Silber: Explosiver Kursanstieg

Bild und Copyright: VladKK / shutterstock.com.

Ausblick: Nach der massiven Aufwärtsbewegung der letzten Tage befindet sich Silber auf Höhe eines Zwischenhochs aus dem Jahr 2017. Darüber könnte die Kaufwelle direkt in eine neue Runde gehen. Bild und Copyright: VladKK / shutterstock.com.

30.08.2019 09:53 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Seit einer Bodenbildung an der Unterstützung bei 14,30 USD befindet sich der Silberpreis in einer imposanten Rally, die schon im Juli über den Widerstand bei 16,29 USD führte und damit ein bullishes Signal generierte. Nach einer kurzen Korrekturphase setzten die Käufer den Anstieg Anfang August fort und erreichten direkt die Hürde bei 17,25 USD. Auf diesem Niveau entwickelte sich eine kurzfristige Seitwärtsbewegung, die in der vergangenen Woche nach oben aufgehebelt wurde. Seither zeigt sich der Kurs des Edelmetalls wie entfesselt, sprang über die 17,25 USD-Marke und den Widerstand bei 17,70 USD an und erreichte im gestrigen Handel die mittelfristige Barriere bei 18,65 USD.

Ausblick: Nach der massiven Aufwärtsbewegung der letzten Tage befindet sich Silber auf Höhe eines Zwischenhochs aus dem Jahr 2017. Darüber könnte die Kaufwelle direkt in eine neue Runde gehen.

Die Long-Szenarien: Nach dem steilen Anstieg der letzten Wochen wäre jetzt eine kurze Korrektur nicht unwahrscheinlich. Um die aktuelle Dynamik nicht abzukühlen, sollte diese oberhalb der Haltemarke bei 17,70 USD enden und Silber anschließend über 18,65 USD ausbrechen. In der Folge könnte es zu einem Anstieg bis 19,00 USD kommen. Oberhalb dieser Marke wäre das nächste charttechnische Ziel bei 19,50 USD. Mittelfristig könnte der Aufwärtstrend sogar bis 20,30 USD führen.

Die Short-Szenarien: Oberhalb von 17,70 USD ist die Hausse uneingeschränkt intakt. Und selbst ein Ausverkauf unter diese Marke würde nur zu einer kurzzeitigen Abwärtsbewegung bis 17,25 USD führen. Bereits dort hätten die Bullen gute Chancen, den Aufwärtstrend fortzusetzen. Erst bei einem Bruch dieser Unterstützung müsste man sich auf deutlichere Abgaben bis 16,60 USD einstellen.

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!


Lesen Sie mehr zum Thema Feinunze Silber im Bericht vom 29.08.2019

Im Blickpunkt: Silber holt auf - Commerzbank Kolumne

Mit dem anhaltend festen Goldpreis springt der Funke immer stärker auf das „kleine Schwestermetall“ Silber über. „Klein“ bezieht sich sowohl auf den Wert von Silber als auch auf das im Verhältnis engere Angebotsvolumen. Während der Wert des jährlichen Angebots aus Recycling und Minenproduktion von Gold bei etwa 225 Mrd. $ liegt, beläuft sich dieser Wert bei Silber nur auf ca. 18 Mrd. $. Zieht man den industriellen Bedarf ab, dann verbleiben bei Silber nur ca. 7 Mrd. $ gegenüber ca. 200 Mrd. $ bei Gold an Volumen, das für Investoren und Konsumenten zur Verfügung steht. Ein Dollar, der in den Silbermarkt fließt, hat aktuell also die 28-fache Wirkung wie ein Dollar, der in Gold investiert wird. Dies erklärt die höhere Volatilität von Silber.

Anleihen

Euroraum: EU-Wirtschaftsvertrauen (Aug), 11:00 Uhr Deutschland: Verbraucherpreise (Aug), 14:00 Uhr USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe, 14:30 Uhr USA: Schwebende Hausverkäufe (Jul), 16:00 Uhr An den ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Feinunze Silber

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Feinunze Silber

22.07.2020 - Silber - Fairer Preis bei 29 $/Feinunze? - Commerzbank Kolumne
03.06.2020 - Edelmetallsektor weiterhin positiv: Relative Stärke bei Silber - Stabilitas-Kolumne
22.05.2020 - Silberpreis startet Aufholjagd - Commerzbank Kolumne
29.08.2019 - Im Blickpunkt: Silber holt auf - Commerzbank Kolumne
16.08.2019 - Silber: Kursrally geht unvermindert weiter - UBS Kolumne
26.07.2019 - Silber: Kursrally erreicht wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
05.07.2019 - Silber: Für eine Trendwende noch zu wenig - UBS Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
03.05.2019 - Silber: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
16.04.2019 - Silbermarkt mit konstruktiven Trends - Commerzbank Kolumne
29.03.2019 - Silber: Weiter unter Druck - UBS Kolumne
08.03.2019 - Silber: Mehr als nur eine Schrecksekunde - UBS Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
07.02.2018 - Bei Edelmetallen lohnt Blick in die zweite Reihe - Hansainvest Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.