Wacker Chemie: Prognose hängt von Konjunktur ab


29.08.2019 12:09 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im zweiten Quartal sinkt der Umsatz bei Wacker Chemie um 4,6 Prozent auf 1,269 Milliarden Euro. Das EBITDA verringert sich um 19,1 Prozent auf 210,7 Millionen Euro. Die Marge geht von 19,6 Prozent auf 16,6 Prozent zurück.

Die Analysten der Nord LB sprechen nach den Zahlen von einem empfindlichen Ergebniseinbruch. Das Marktumfeld für Solarsilicium belastet und bleibt schwierig. Bei der Prognose wird der untere Bereich der Spanne immer wahrscheinlicher. Das Unternehmen rechnet für 2019 mit einem Umsatzplus im mittleren einstelligen Prozentbereich. Das EBITDA soll um 10 Prozent bis 20 Prozent sinken. Vieles wird davon abhängig sein, wie sich die Konjunktur entwickeln wird. Ohne eine Belebung ist die Prognose möglicherweise in Gefahr.

Für die Analysten der Nord LB bleibt es nach den Zahlen bei der Halteempfehlung für die Aktien von Wacker Chemie. Das Kursziel für die Aktien sinkt von 84,00 Euro auf 61,00 Euro.

Mit dieser Studie stellen die Experten ihre Beobachtung der Aktie ein. Begründet wird dies mit einer Anpassung des Coverage-Universums.

Die Aktien von Wacker Chemie gewinnen heute 3,2 Prozent auf 68,20 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Wacker Chemie

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wacker Chemie

24.06.2020 - Wacker Chemie: Ziele werden erneuert
16.06.2020 - Wacker Chemie: Kurs übertrifft das Kursziel der Aktie
05.05.2020 - Wacker Chemie: Hauptversammlung per Internet
04.05.2020 - Wacker Chemie: 2020 bringt schwarze Zahlen
30.04.2020 - Wacker Chemie verbessert Quartalsergebnisse
21.04.2020 - Wacker Chemie: Umsatz und Gewinn fallen - Prognose wird einkassiert
31.03.2020 - Wacker Chemie: Enttäuschender Ausblick
17.03.2020 - Wacker Chemie: Überraschung bei der Dividende
17.03.2020 - Wacker Chemie zahlt 50 Cent Dividende - Prognose steht in Frage
12.03.2020 - Wacker Chemie: Vertrag von Ohler verlängert
29.01.2020 - Wacker Chemie: Neues Kursziel nach den Zahlen
28.01.2020 - Wacker Chemie: Ergebnisse stark von Sondereinflüssen geprägt
12.09.2019 - Wacker Chemie steigt bei britischer Nexeon ein
05.08.2019 - Wacker Chemie: Gewinnerwartungen werden verringert
02.08.2019 - Wacker Chemie Aktie: Experten reagieren auf die Zahlen
01.08.2019 - Wacker Chemie: Ausblick wird vorsichtiger
05.07.2019 - Wacker Chemie: Konsens vor Veränderung
19.06.2019 - Wacker Chemie: China sorgt für Unruhe
10.06.2019 - Wacker Chemie stärkt Position in China
03.06.2019 - Wacker Chemie: Verkaufsempfehlung entfällt

DGAP-News dieses Unternehmens

15.10.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER treibt Umsetzung seines Effizienzprogramms „Zukunft ...
13.10.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER erweitert Produktionskapazitäten für Polymerprodukte in ...
04.08.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Hauptversammlung 2020: WACKER rechnet wegen Corona-Pandemie mit ...
30.07.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Geringere Absatzmengen auf Grund der Corona-Pandemie prägen im 2. ...
05.05.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Corona-Pandemie: WACKER plant zum Schutz der Teilnehmer virtuelle ...
30.04.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER steigert im 1. Quartal 2020 das Ergebnis deutlich und gibt auf ...
19.03.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER legt neuen Termin für Hauptversammlung 2020 ...
17.03.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER stellt Jahresprognose 2020 wegen Coronakrise unter ...
12.03.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Aufsichtsrat verlängert den Vorstandsvertrag von Tobias Ohler bis ...
20.02.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER startet Effizienzprogramm zur Steigerung von ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.