K+S: Deutlicher Kursverlust

Bild und Copyright: K+S.

Bild und Copyright: K+S.

29.08.2019 09:41 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Vor rund einem Jahr notierten die Aktien von K+S bei fast 23 Euro. Inzwischen steht das Papier bei etwa 14 Euro. Im Kurs ist eine Rezession offenbar schon eingepreist. Das ist auch bei anderen Aktien aus der Branche zu erkennen. Auf dem aktuellen Niveau könnte es nun wieder bei einigen Gesellschaften Übernahmephantasien geben. Bei K+S ist dies jedoch weniger wahrscheinlich als bei anderen Unternehmen. Rund um den Düngerproduzenten gibt es Unsicherheiten. So steht der Preis für Kali weiter unter Druck. Außerdem sind die Verbindlichkeiten hoch.

Für die Analysten von JP Morgan bleibt es beim Rating „underweight“ für die Aktien von K+S. Das Kursziel steht weiter bei 14,50 Euro.

Damit liegt das Kursziel nur leicht über dem aktuellen Kurs. Die Aktie von K+S notiert heute bei 14,19 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: K+S

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - K+S

20.02.2020 - K+S Aktie: Keine guten Nachrichten
04.02.2020 - K+S Aktie: Schon wieder…
03.02.2020 - K+S Aktie: Neue Kaufempfehlung, doch es gibt ein „aber”…
30.01.2020 - K+S Aktie: Erholungsrallye Richtung 10 Euro?
29.01.2020 - K+S: Hochstufung der Aktie
29.01.2020 - K+S Aktie: Achtung! Erholungsrallye könnte starten!
28.01.2020 - K+S Aktie: Das sagt die Deutsche Bank - Gegenbewegung voraus?
27.01.2020 - K+S Aktie: Kommt auf diesem Kursniveau Übernahmephantasie auf?
27.01.2020 - K+S Aktie: Nächster Absturz vorprogrammiert?
24.01.2020 - K+S Aktie: Die schlechten News reißen nicht ab
23.01.2020 - K+S Aktie nach dem Katastrophen-Tag: Was nun?
22.01.2020 - K+S: Massives Abwärtspotenzial für die Aktie
20.01.2020 - K+S: Fast 60 Prozent
17.01.2020 - K+S trennt sich von Schweizer Tochter-Gesellschaft
13.12.2019 - K+S: Minus 20 Prozent
12.12.2019 - K+S: Börsengang nicht ausgeschlossen
12.12.2019 - K+S: Experten sehen Abwärtsrisiken
11.12.2019 - K+S Aktie: Chance auf eine Erholungs-Rallye
02.12.2019 - K+S Aktie: Das sieht nach Bodenbildung aus
21.11.2019 - K+S: Kursziel der Aktie wird einstellig

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.