Facebook Aktie: Aufwärtstrend vor dem Aus? - UBS Kolumne

Bild und Copyright: JaysonPhotography / shutterstock.com.

Ausblick: Sollten die Aktien von Facebook nicht umgehend einen tragfähigen Boden ausbilden, dürfte aus der laufenden Korrektur ein neuer Abwärtstrend entstehen. Bild und Copyright: JaysonPhotography / shutterstock.com.

29.08.2019 08:30 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Nach einer mehrwöchigen Verkaufswelle, die in der Spitze bis 122,50 USD geführt hatte, erholten sich die Aktien von Facebook ab Januar dieses Jahres und eroberten zunächst die Hürde bei 148,00 USD zurück. In der Folge beschleunigte sich dieser neue Anstieg zusehends. Bereits im April wurde der Widerstand bei 175,49 USD überwunden und die nächste große Barriere bei 195,32 USD erreicht. Dort kam es zur ersten starken Gegenbewegung, die jedoch von der Käuferseite an der Unterstützung bei 159,28 USD abgebremst wurde. Ab Ende Juni folgte eine dynamische Kaufwelle, die fast bis an das Rekordhoch bei 218,62 USD reichte. Doch nachdem der Wert mit 208,66 USD ein neues Jahreshoch ausgebildet hatte, setzte sich eine weitere steile Verkaufswelle in Gang. Diese drückte die Aktien unter die Unterstützung bei 188,30 USD und damit an die übergeordnete Aufwärtstrendlinie.

Ausblick: Sollten die Aktien von Facebook nicht umgehend einen tragfähigen Boden ausbilden, dürfte aus der laufenden Korrektur ein neuer Abwärtstrend entstehen.

Die Short-Szenarien: Unterhalb der 188,30 USD-Marke sind die Bären im Vorteil und dürften den Wert an die Unterstützung bei 175,49 USD drücken. Abgaben unter die Marke hätten ein weiteres bearishes Signal zur Folge. Im Anschluss dürften die Aktien bis 168,18 USD einbrechen. Unterhalb dieser Unterstützungsmarke wäre mit weiteren Verlusten bis 159,28 USD zu rechnen, ehe dort eine stärkere Erholung folgen dürfte.

Die Long-Szenarien: In der aktuellen Lage wäre erst ein dynamischer Anstieg über 188,30 USD ein Signal für eine deutlichere Stabilisierung. In der Folge könnte der Wert bis 195,32 USD klettern. Der Abwärtstrend wäre jedoch erst oberhalb von 202,00 USD neutralisiert.

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Auf einem Blick - Chart und News: Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Facebook-Aktie

04.11.2019 - Facebook Aktie: Große Sprünge nach dem Quartalsbericht - UBS-Kolumne
30.09.2019 - Facebook Aktie: Bodenbildung um 175,00 USD? - UBS-Kolumne
19.07.2019 - Facebooks Digitalwährung Libra sorgt international für große Aufregung - Commerzbank Kolumne
01.07.2019 - Facebook Aktie: Die letzten Hürden vor dem Allzeithoch - UBS Kolumne
28.05.2019 - Facebook, Google & Co.: Was der Aufstieg digitaler Werbung für Anleger bedeutet - AXA IM Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
18.04.2019 - Facebook Aktie: Mehr Dynamik notwendig - UBS Kolumne
11.03.2019 - Facebook Aktie: Wieder im Aufwärtsmodus - UBS Kolumne
11.02.2019 - Facebook Aktie: Die Bullen sind wieder im Spiel - UBS Kolumne
14.01.2019 - Facebook Aktie: Doppelboden deutet sich an - UBS Kolumne
17.12.2018 - Facebook Aktie: Reicht der Schwung? - UBS Kolumne
19.11.2018 - Facebook Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.10.2018 - Facebook Aktie bleibt angeschlagen - UBS Kolumne
24.09.2018 - Facebook: Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
23.08.2018 - Facebook Aktie: Der Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
07.08.2018 - Facebook Aktie: Alles schon wieder vergessen?
27.07.2018 - Facebook Aktie: Das Schlimmste schon überstanden?
26.07.2018 - Facebook: Kurs steht massiv unter Druck – Abstufung der Aktie
02.07.2018 - Facebook Aktie: Neue Ziele oder große Korrektur? - UBS Kolumne
25.08.2017 - Wieso die Digitalisierung Verbrauchern Macht verleiht und Unternehmen trotzdem profitieren - AXA IM