4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Deutsche Pfandbriefbank

Deutsche Pfandbriefbank: Dividende kann fallen


28.08.2019 15:24 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Vorsteuergewinn der Deutsche Pfandbriefbank sinkt im ersten Halbjahr um 4 Prozent auf 117 Millionen Euro. Die Eigenkapitalrendite verringert sich von 8,2 Prozent auf 7,6 Prozent. Der Gewinn je Aktie geht von 0,72 Euro auf 0,67 Euro zurück.

Für das Gesamtjahr erwartet die Gesellschaft einen Vorsteuergewinn zwischen 170 Millionen Euro und 190 Millionen Euro. Dabei ist der obere Bereich wahrscheinlicher. Möglicherweise kann dieser sogar leicht übertroffen werden.

Für die Analysten der Nord LB bleibt es nach den Quartalszahlen bei der Halteempfehlung für die Aktien der Deutsche Pfandbriefbank. Das Kursziel von 11,15 Euro wird ebenfalls bestätigt.

Die Experten rechnen für 2019 mit einem Gewinn je Aktie von 1,01 Euro (Vorjahr: 1,24 Euro). Die Schätzung für 2020 steht bei 0,98 Euro. Dementsprechend soll auch die Dividende sinken. Im Modell werden für 2019 0,80 Euro angegeben, für 2020 sollen es 0,78 Euro je Aktie sein. 2018 gab es eine Ausschüttung von 1,00 Euro je Papier.

Keine Veränderung gibt es am Kurs der Aktie, das Papier notiert heute bei 10,67 Euro. Damit hat die Aktie nur ein geringes Aufwärtspotenzial bis zum Kursziel der Experten.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Pfandbriefbank

07.11.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb hebt Guidance für Gesamtjahr 2019 auf ...
13.09.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Treuhänder der Estate UK-3-Verbriefung bestätigt ...
28.06.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Schiedsgutachter bei Estate UK-3-Verbriefung stellt ...
21.05.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb bietet Rückkauf einer ungedeckten Benchmarkanleihe ...
16.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb zahlt ihre Dividenden voraussichtlich für die ...
08.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb hebt Guidance für Vorsteuerergebnis des Gesamtjahres ...
04.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb hebt nach voraussichtlich gutem 1. Halbjahr die ...
05.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG:pbb will zusätzliches Kernkapital ...
01.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Deutsche Pfandbriefbank AG beschließt höhere ...
02.11.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb erhöht Guidance für Vorsteuerergebnis des ...
13.12.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Einleitung Expert Verfahren bezüglich Absicherung eines ...
11.11.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Sonderdividende; Prognose für ...
23.09.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Die Deutsche Pfandbriefbank AG wird den Rückkauf ihrer ...
23.09.2016 - Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Zwölf neue Unternehmen im ...
30.05.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Rückkauf einer ungedeckten ...
18.05.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Memorandum of Understanding für HETA-Schuldtitel ...
18.03.2016 - Börse Hannover: Rebalancing des GERMAN GENDER INDEX - Neun neue Unternehmen rücken in den Index ...