Voltabox Aktie: Kommt der nächste Teil der Erholungsrallye? - Chartanalyse

Bild und Copyright: isak55 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: isak55 / shutterstock.com.

28.08.2019 13:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Trotz einer negativen Analystenstimme kann die Voltabox Aktie heute deutliche Kursgewinne erzielen. Charttechnisch bringt die Bewegung Kaufsignale mit sich. Aktuell liegt der Aktienkurs des Unternehmens bei 6,44 Euro (+6,1 Prozent) auf Tageshoch. Das jüngst aufgerissene Gap bei 6,10/6,24 Euro und die um diesen Bereich herum liegenden kleineren Hürden werden damit überwunden. Außer Reichweite liegt dagegen weiterhin das jüngste Erholungshoch der Voltabox Aktie bei 7,19 Euro - es ist das Reaktionshoch auf den vorangegangenen Absturz auf 4,91 Euro, der die Kursentwicklung Mitte August 2019 geprägt hat.

In der technischen Analyse für die Voltabox Aktie entstehen aktuell Chancen auf eine zweite Etappe der Erholungsbewegung. Um 6,60/6,68 Euro findet sich auf dem Weg nach oben eine weitere charttechnische Hürde. Kann die Voltabox Aktie diese überwinden, könnte tatsächlich ein Anstieg in Richtung der Hürden um 7,00/7,19 Euro die Folge sein. Spätestens an dieser Marke müssten sich die Bullen bei diesem Titel dann mit neuen Kaufsignalen beweisen. Ein Ausbruch hierüber könnte dann noch einmal deutliches Erholungspotenzial erschließen.

Derweil wird der Bereich um das jüngst aufgerissene Gap bei 6,10/6,24 Euro zur Unterstützungszone. Baut die Voltabox Aktie dagegen neues Abwärtsmomentum auf, kann es aus rein charttechnischer Sicht auch noch einmal ans Baissetief und tiefer nach unten gehen.

Hier noch einmal die Analystenstimme zu dem Papier: Die Risiken bei Voltabox werden größer. Das hat die jüngste Gewinnwarnung deutlich gemacht. Die Analysten von Frankfurt Main Research (FMR) stufen die Aktien von Voltabox daher ab. Bisher gab es eine Kaufempfehlung für die Aktien von Voltabox. Das Kursziel lag bei 17,00 Euro. In der neuen Studie der Experten wird eine Halteempfehlung für das Papier ausgesprochen. Das Kursziel für die Aktien von Voltabox sinkt auf 7,00 Euro.

Die Experten halten für 2019 bei Voltabox einen Umsatz von 70,0 Millionen Euro für wahrscheinlich. Bis 2023 soll der Umsatz sich auf 705 Millionen Euro aufsummieren. Bisher rechneten die Analysten mit 1,1 Milliarden Euro.

Auch bei den EBIT-Erwartungen geht es nach unten. Der operative Verlust soll im laufenden Jahr bei 6,2 Millionen Euro liegen, 2020 wird ein EBIT von -0,6 Millionen Euro erwartet. 2021 soll Voltabox aus Sicht der Analysten wieder schwarze Zahlen schreiben, dann wird mit +8,1 Millionen Euro gerechnet.

Auf einem Blick - Chart und News: Voltabox

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Voltabox

06.08.2020 - Voltabox Aktie: Nervenspiel bei der paragon-Tochter
27.07.2020 - Voltabox verschiebt den Jahresbericht
28.05.2020 - Voltabox Aktie: Ein ganz wichtiger Impuls!
26.05.2020 - Voltabox beruft neue Vorstände
11.05.2020 - Voltabox: Zweifache Abstufung der Aktie
08.05.2020 - Voltabox: paragon-Tochter schreibt mehr als 100 Millionen Euro ab
24.04.2020 - Voltabox Aktie: Kaufsignal, aber bleibt das auch stabil?
23.04.2020 - Voltabox Aktie: Droht ein nochmaliger Kurssturz?
28.03.2020 - Voltabox wird Prognose für 2020 verpassen - Kurzarbeit - Bilanz kommt später
04.03.2020 - Voltabox: Hochstufung der Aktie
27.02.2020 - Voltabox: 2020 konservativ, aber die Ziele werden ehrgeiziger
12.02.2020 - Voltabox: Starke Kursentwicklung
12.02.2020 - Voltabox erweitert Kooperation bei Umrüstung von Diesel-Bussen
20.01.2020 - Voltabox Aktie: Das sieht gut aus, aber...
15.01.2020 - Voltabox Aktie: Ein starkes Kaufsignal winkt
13.11.2019 - Voltabox: „Mit jedem weiteren Monat kehren wir in den Normal-Modus zurück”
23.10.2019 - Voltabox steigt bei ForkOn ein
01.10.2019 - Voltabox-Aktie: Nutzen die Bullen ihre Chance?
18.09.2019 - Voltabox-Aktie: Nächster Versuch eines Anstiegs in Richtung 10 Euro
12.09.2019 - Voltabox Aktie: Erholungs-Party vorbei oder weiter Richtung 10 Euro?

DGAP-News dieses Unternehmens

28.07.2020 - DGAP-News: Auswirkungen auf Vorlagetermin paragon-Konzernabschluss durch verzögerte ...
27.07.2020 - DGAP-News: Vorläufige Voltabox-Zahlen für 2019 haben sich bestätigt - Prüfung des Lageberichtes ...
15.07.2020 - DGAP-News: Automotive-Sparte von paragon richtet sich nach Umsatzrekord in 2019 konsequent auf die ...
02.07.2020 - DGAP-News: Auslastung der paragon-Werke fast wieder auf ...
26.05.2020 - DGAP-News: Voltabox stärkt den ...
08.05.2020 - DGAP-Adhoc: Voltabox nimmt umfassende bilanzielle Bereinigung ...
08.05.2020 - DGAP-News: Voltabox nutzt Jahresabschluss 2019 für umfassende bilanzielle ...
08.05.2020 - DGAP-Adhoc: Bilanzielle Bereinigung bei paragon-Finanzbeteiligung Voltabox führt zu deutlichen ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: Voltabox wird Wachstumsziele für 2020 wegen COVID-19 Pandemie nicht erreichen und ...
27.03.2020 - DGAP-News: Voltabox wird Wachstumsziele für 2020 wegen COVID-19 Pandemie nicht erreichen und nimmt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.