Akasol: Umsatz verdoppelt, Kapazitäten wachsen weiter

Bild und Copyright: sculpies / shutterstock.com.

Bild und Copyright: sculpies / shutterstock.com.

26.08.2019 09:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Akasol hat den Umsatz in der ersten Hälfte des laufenden Jahres auf 19,2 Millionen Euro mehr als verdoppeln können. Im Vorjahreszeitraum fielen 9,3 Millionen Euro Umsatz an. Vor Zinsen und Steuern konnte das Ergebnis gesteigert werden: Mit einem operativen Gewinn von 0,19 Millionen Euro gelang Akasol der Sprung in die schwarzen Zahlen nach einem Verlust vor Zinsen und Steuern von 1,05 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2018. Unter dem Strich meldet die Gesellschaft einen Gewinn von 0,15 Millionen Euro nach 1,3 Millionen Euro Verlust im Vorjahreszeitraum. Dagegen hat sich der Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit deutlich reduziert und liegt mit 10,6 Millionen Euro im Minus nach 0,26 Millionen Euro Minus in den ersten sechs Monaten des letzten Jahres.

Alle Kundenbedarfe an Serienbatteriesystemen konnten planmäßig gedeckt werden”, sagt Akasol-Chef Sven Schulz. Zudem habe man die Position ausgebaut: „Wir haben einerseits zu Jahresanfang den Auftrag eines schwedischen Nutzfahrzeugherstellers über die Lieferung der zweiten Batteriesystemgeneration im mittleren bis oberen dreistelligen Millionen-Euro-Volumen erhalten, andererseits bahnen sich weitere vielversprechende Serienprojekte neuer Kunden an”, so der Manager. Bis Mitte 2020 will man darüber hinaus in den USA mit der Produktion starten.

Mit der Entwicklung sieht sich das Unternehmen im Rahmen der eigenen Planungen. Die bisherige Prognose für das laufende Jahr wird bestätigt. Akasol erwartet einen Umsatz von mindestens 60 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern will man eine Gewinnspanne von mindestens 7 Prozent erzielen, sodass ein EBIT von 4,2 Millionen Euro Mindestziel der Gesellschaft ist. „Im Laufe des zweiten Quartals haben wir am Serienproduktionsstandort Langen erfolgreich die Implementierung des Zweischichtbetriebs abgeschlossen. Dieser wird im Laufe des dritten Quartals wie geplant auf einen Dreischichtbetrieb ausgebaut. Damit werden wir die Ausbringungsmenge des Werks Langen kontinuierlich erhöhen”, so Akasol-Finanzchef Carsten Bovenschen.

Auf einem Blick - Chart und News: Akasol
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: AKASOL AG: Umsatz im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt




DGAP-News: AKASOL AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

AKASOL AG: Umsatz im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt
26.08.2019 / 07:32


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
AKASOL AG: Umsatz im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt

Verdoppelung des Umsatzes im ersten Halbjahr 2019 auf 19,2 Mio. EUR (Vorjahr: 9,3 Mio. EUR)
Positives EBIT von 0,2 Mio. EUR trotz steigender Strukturkosten (Vorjahr: 1,1  Mio. EUR)
... DGAP-News von Akasol weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Akasol

30.04.2020 - Akasol: „Chancen auf ein erhebliches Wachstum” - EBIT-Marge soll steigen
21.04.2020 - Akasol vergibt Auftrag für Gigafactory in Darmstadt
20.04.2020 - Akasol Aktie stabilisiert Kaufsignal, aber da ist noch etwas zu beachten
25.03.2020 - Akasol rechnet mit Nachholeffekten nach der Corona-Krise
17.03.2020 - Akasol expandiert: „Produktion trotz Corona-Krise bisher nicht gefährdet”
13.01.2020 - Akasol: Großauftrag von Alstom
18.12.2019 - Akasol Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal, aber...
20.11.2019 - Akasol: Kaufempfehlung vor den Quartalszahlen
04.11.2019 - Akasol: Kursziel nach Warnung unter Druck
01.11.2019 - Akasol: Gewinnwarnung nach Auftrags-Verschiebung
15.10.2019 - Akasol Aktie im freien Fall: Auf diese Marken müssen Trader achten
23.09.2019 - Akasol schafft Sicherheit
20.09.2019 - Akasol-Aktie: Auf diese Chart-Marken sollten Anleger achten
12.09.2019 - Akasol: Neuer Großauftrag, aber mögliche Verzögerungen bei Serienprojekten
27.08.2019 - Akasol: Das spricht für die Aktie
26.08.2019 - Akasol: Starkes zweites Halbjahr steht an
26.08.2019 - Akasol Aktie: Zahlen sind da, Kaufsignale auch
22.07.2019 - Akasol: Experten nehmen Coverage auf
26.06.2019 - Akasol baut US-Standort auf - zweistellige Millionen-Investition
27.05.2019 - Akasol Aktie steigt - Ausblick mit Quartalszahlen bestätigt

DGAP-News dieses Unternehmens

30.04.2020 - DGAP-News: AKASOL AG schließt 2019 mit starkem Wachstum ab - bisher zuversichtlicher Blick auf ...
21.04.2020 - DGAP-News: AKASOL erteilt weiteren Auftrag zur Lieferung automatisierter Produktionsanlagen für ...
25.03.2020 - DGAP-News: AKASOL AG: Serienproduktion sowie Prototypen- und Musterbau laufen ...
17.03.2020 - DGAP-News: AKASOL AG: Produktionskapazität in Langen wird mehr als verdoppelt - Zweite ...
11.02.2020 - DGAP-News: AKASOL erteilt ersten Auftrag zur Lieferung vollautomatisierter Produktionsanlagen für ...
13.01.2020 - DGAP-News: AKASOL AG: Expansion mit Brennstoffzellenantrieben: AKASOL liefert Batteriesysteme für ...
25.11.2019 - DGAP-News: AKASOL setzt Wachstumskurs fort: Umsatzverdopplung in den ersten neun Monaten 2019 im ...
07.11.2019 - DGAP-News: AKASOL AG: Sicherstellung des weiteren Unternehmenswachstums: AKASOL schließt ...
01.11.2019 - DGAP-Adhoc: AKASOL AG: Anpassung der Prognose für ...
01.11.2019 - DGAP-News: AKASOL AG: Anpassung der Prognose für 2019; Umsatzverdopplung für laufendes ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.