Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?

Bild und Copyright: Wirecard.

Bild und Copyright: Wirecard.

23.08.2019 15:29 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Frage, ob die Wirecard Aktie sich oberhalb von 143,65/144,40 Euro festsetzen kann, kann weiter nicht endgültig beantwortet werden. Nach dem gestrigen und dem heutigen Handelsverlauf spricht zwar vieles für die bullishe Variante, doch noch hat sich Wirecards Aktienkurs von der Widerstandsmarke nicht entscheidend nach oben abgesetzt. Heute reicht selbst ein zwischenzeitlicher Kursanstieg auf 147,80 Euro nicht dazu aus. Im Tagesverlauf kommt der DAX-notierte Fintech-Titel wieder unter Druck, fällt bis auf 144,55 Euro zurück und liegt derzeit nicht weit über dem Tagestief bei 144,95 Euro mit 1,01 Prozent im Plus.

Zu dem Kursanstieg heute trägt nicht nur die charttechnische Lage bei, sondern auch eine Äußerung des Wirecard-Konzernchefs Markus Braun auf seinem Twitter-Account. „Gut zu sehen, dass sich die harte Arbeit auszahlt. Erst in den letzten vier Wochen haben wir drei Deals abgeschlossen, die allein das Potenzial haben, das gesamte von Wirecard im Jahr 2018 verarbeitete Volumen zu übertreffen”, twitter der Manager zum Verlauf des operativen Geschäfts.

Nun, die Deals, auf die Braun anspielen wird, dürften den Markt mittlerweile bekannt und damit keine Überraschung sein. Dennoch demonstriert der Konzernlenker wieder einmal öffentlich Zuversicht auf Twitter. Das tat Braun schon diverse Male 2019 - zwei Prognose-Erhöhungen folgten in den Wochen danach. Und auch derzeit spekuliert man an der Börse, ob die jüngst seicht erhöhte Prognose für 2019 und auch der mittelfristige Ausblick von Wirecard nicht zu konservativ angesetzt seien. Spätestens am 6. November wird die Prognose wieder im Fokus stehen: Dann veröffentlicht Wirecard laut Finanzkalender Quartals- und Neunmonatszahlen.

Aus charttechnischer Sicht bleibt es bei den Szenarien, die zuletzt heute Morgen skizziert wurden. Bisher hält der Ausbruch der Wirecard Aktie über die Hürde bei 143,65/144,40 Euro, doch „nachhaltig” erscheint der Ausbruch bislang nicht - gerade angesichts eines nahenden Wochenendes und der generell nervösen Stimmung an der Börse. Bleibt der Ausbruch intakt, wäre dies ein weiterer Zwischenschritt in Richtung der 156-Euro-Marke. Alles zu den charttechnischen Szenarien für die Wirecard Aktie und die Details zum heute veröffentlichten Lufthansa-Deal von Wirecard lesen Sie im unten verlinkten 4investors-Chartcheck vom Freitagmorgen!

Wirecard Aktie: Gute und schlechte News - neuer Lufthansa Deal

Die Wirecard Aktie müht sich geradezu nach oben. Gestern gelang dem DAX-notierten Fintech-Titel zwar ein Kursanstieg bis auf 146,00 Euro, doch das hat den damit einher gehenden Ausbruch über einen charttechnischen Widerstandsbereich bei 143,65/144,40 Euro auch nicht stabilisieren können. Stattdessen kam Wirecards Aktienkurs im Tagesverlauf unter Druck, fiel bis auf 142,90 Euro, neutralisierte damit den Ausbruch und ging knapp unter dem Widerstand mit 143,50 Euro aus dem Handel. Das war die schlechte Nachricht. Die gute: Heute Morgen scheint der nächste Anlauf zu erfolgen, den Ausbruch über 143,65/144,40 Euro sicherzustellen. Aktuelle Indikationen für die Wirecard Aktie notieren am Freitagmorgen bei 144,85/144,95 Euro. Damit wäre der Aktienkurs wieder ausgebrochen und unterwegs zum gestrigen Tageshoch.Bei der aktuellen Entwicklung hilft der Wirecard Aktie auch eine neue Nachricht: Man hat eine neue Zusammenarbeit abgeschlossen. Partner ist SunExpress, ein Joint ... diese News vom 23.08.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

04.06.2020 - Wirecard: Übernahmegerücht wird offiziell bestätigt
04.06.2020 - Wirecard: Übernahme-„Gerücht” - Aktie vor Kaufsignal?
04.06.2020 - Wirecard Aktie: Eine rätselhafte Überraschung - Chart bleibt interessant!
04.06.2020 - Wirecard: Die amerikanische Achterbahnfahrt
03.06.2020 - Wirecard: Neue Ausführungen zur Prognose und zum KPMG-Bericht
03.06.2020 - Wirecard: Neue Bande zu Softbank zeichnen sich ab - Unmut wegen „Shortie” TCI und Ratingagentur
03.06.2020 - Wirecard Aktie: Da sieht es einmal gut aus, und dann das…
03.06.2020 - Wirecard: Warnschuss oder Hoffnungszeichen?
02.06.2020 - Wirecard: Alarmzeichen? Großinvestor verringert Position
02.06.2020 - Wirecard und die Corona-Probleme
02.06.2020 - Wirecard Aktie: Achtung, hier passiert was! Kaufsignal zum Handelsstart?
01.06.2020 - Wirecard: Runde 23
29.05.2020 - Wirecard: Amerikaner sind raus
29.05.2020 - Wirecard: Das muntere Treiben geht weiter
29.05.2020 - Wirecard: Braun spricht Klartext - durfte er Aktien kaufen, oder durfte er nicht? - Directors Dealings
29.05.2020 - Wirecard Aktie: „Insiderdeal” war nicht genug - große Trendwende abgeblasen?
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Plötzlicher Kurssprung - aber warum?
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Gefahr lauert… wo bleibt die Dynamik im Aktienkurs?
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Hält das wichtige Kaufsignal?
27.05.2020 - Wirecard Aktie: Überraschung voraus? Eine hohe Hürde im Blick!

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020; ...
25.05.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni ...
19.05.2020 - DGAP-News: TCI erstattet Strafanzeige gegen Verantwortliche der Wirecard ...
14.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
13.05.2020 - DGAP-News: Wirecard Bank AG: Jörg Brand in den Vorstand ...
08.05.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Personalien, ...
08.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Umfassende Veränderung im Vorstand der Wirecard AG; Verbesserungen der ...
29.04.2020 - DGAP-News: Personelle Veränderung im Aufsichtsrat der Wirecard ...
28.04.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: KPMG legt Bericht über Sonderuntersuchung vor ...
28.04.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: KPMG legt Bericht über Sonderuntersuchung vor ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.