EQS Group: Aktie wird hochgestuft - neues Kursziel

Bild und Copyright: Johannes Stoffels / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Johannes Stoffels / www.4investors.de.

21.08.2019 13:53 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten von Baader Helvea Equity Research wechseln ins Lager der Bullen, was die EQS Group Aktie angeht. Man stuft die bisherige „Hold”-Einstufung auf eine Kaufempfehlung nach oben. Zugleich erhöhen die Experten ihr Kursziel für die m:access-notierte Aktie des Münchener Unternehmens. Sah man die Zielmarke bisher bei 80 Euro, so werden nun 82 Euro genannt. Aktuell notiert der Titel bei 66,50 Euro auf einem unveränderten Niveau. Während für das laufende Jahr je EQS Group Aktie von den Analysten ein Verlust von 1,69 Euro erwartet wird, sollen 2020 und 2021 Gewinne von 0,31 Euro und 1,64 Euro anfallen.

Die Aktie biete einen defensiven Investment-Case, so Baader zur EQS Group Aktie mit Blick unter anderem auf die stabile Aktionärsbasis und die aktuelle Transformation der Gesellschaft. Zudem werde die Margenverbesserung langsam sichtbar, nachdem sich das Unternehmen von ARIVA getrennt habe.

Daten zum Wertpapier: EQS Group
Zum Aktien-Snapshot - EQS Group: hier klicken!
Ticker-Symbol: EQS
WKN: 549416
ISIN: DE0005494165

Lesen Sie mehr zum Thema EQS Group im Bericht vom 16.08.2019

EQS Group: „Wir sind im ersten Halbjahr gut vorangekommen”

Die m:access-notierte EQS Group meldet heute Halbjahreszahlen. Den Umsatz haben die Münchener von 17,13 Millionen Euro auf 18,7 Millionen Euro gesteigert. Vor Zinsen und Steuern weist das Unternehmen einen operativen Verlust von 2,02 Millionen Euro aus nach 1,09 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich wird ein Halbjahresverlust von 2,45 Millionen Euro bilanziert, womit sich das Ergebnis um rund 2,6 Millionen Euro verschlechtert hat. Der operative Cashflow bleibt mit 0,76 Millionen Euro zwar im positiven Bereich, fällt aber von 1,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum zurück. Investitionen in neue Geschäftsfelder haben das Ergebnis des Konzerns belastet - dies war erwartet worden. „Auf der Kostenseite sind die Gesamtaufwendungen im zweiten Quartal aufgrund der zeitlichen Abfolge des Investitionsprogramms wie geplant erstmalig unterproportional zu den Erlösen gestiegen. Dieser Trend wird sich in den kommenden Quartalen nachhaltig fortsetzen”, so die EQS Group ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - EQS Group

18.06.2021 - EQS: Neue Schätzungen nach der Akquisition
16.06.2021 - EQS Group sammelt bei Kapitalerhöhung 22,4 Millionen Euro ein
16.06.2021 - EQS Group: Die nächste Kapitalerhöhung steht an
14.06.2021 - EQS: Eine klare Kursreaktion
12.06.2021 - EQS kauft Berliner Mitbewerber
25.05.2021 - EQS: Zahl der Neukunden steigt weiter an
14.05.2021 - EQS: Schwarze Zahlen ab 2023
14.05.2021 - EQS Group: Wachstums-Investitionen belasten Ergebnis temporär
22.04.2021 - EQS: Wachstum durch Digitalisierung und Regulierung
21.04.2021 - EQS steigert den Marktanteil
20.04.2021 - EQS Group kauft sämtliche Anteile an der C2S2 GmbH
12.04.2021 - EQS: Starke Wachstumsperspektiven
31.03.2021 - EQS Group: Investitionen stehen an - 2020 operativ schwarze Zahlen
17.02.2021 - EQS Group: Kapitalerhöhung platziert
17.02.2021 - EQS Group kündigt Kapitalerhöhung an - kommt eine Akquisition?
16.02.2021 - EQS: Kursziel deutlich überschritten
16.02.2021 - EQS Group: „Sämtliche Jahresziele erreicht”
03.02.2021 - EQS Group baut Europa-Aktivitäten aus
08.01.2021 - EQS: Aktien für Mitarbeiter
22.12.2020 - EQS verstärkt sich

DGAP-News dieses Unternehmens

16.06.2021 - DGAP-News: EQS Group AG mit 7,5%-Kapitalerhöhung ...
16.06.2021 - DGAP-News: EQS Group AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung - Bruttoemissionserlös beträgt EUR ...
11.06.2021 - DGAP-Adhoc: EQS Group AG übernimmt Business Keeper ...
11.06.2021 - DGAP-News: EQS Group AG übernimmt Business Keeper ...
14.05.2021 - DGAP-News: EQS Group AG mit ausgezeichnetem Jahresstart ...
14.05.2021 - DGAP-News: EQS Group AG: Virtuelle Hauptversammlung der EQS Group AG überrascht mit Kuchenbuffet ...
20.04.2021 - DGAP-News: EQS Group übernimmt alle Anteile an SaaS-Anbieter ...
31.03.2021 - DGAP-News: EQS Group AG veröffentlicht Geschäftsbericht ...
17.02.2021 - DGAP-Adhoc: EQS Group AG beschließt ...
17.02.2021 - DGAP-Adhoc: EQS Group AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung - Bruttoemissionserlös beträgt EUR ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.