4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > EuroStoxx 50 - Aktienindex

EuroStoxx 50: Erholung erreicht Schlüsselstelle - UBS Kolumne

21.08.2019, 09:10 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Im Juli gelang es der Käuferseite zweimal, den Eurostoxx 50 Index kurzfristig über den Widerstand bei 3.536 Punkten anzutreiben. Allerdings konnten diese Zugewinne in der Folge nicht weiter ausgebaut werden. Ende Juli folgte mit dem Rückfall in den vorherigen Seitwärtsmarkt ein erstes bearishes Signal, das sich mit dem Bruch der Unterstützung bei 3.425 Punkten zusätzlich verstärkte. Im Anschluss an dieses Verkaufssignal wurde der Index von einer Abwärtswelle erfasst und direkt an die Unterstützungszone von 3.261 bis 3.274 Punkte ausverkauft. Nach einer kurzen Seitwärtsphase setzte sich der Einbruch in der vergangenen Woche fort, ehe die Bullen ausgehend von 3.239 Punkten einen starken Konter einleiteten. Dieser erreicht aktuell den Widerstand bei 3.380 Punkten.

Ausblick: Die Käuferseite hätte jetzt die Gelegenheit, mit einem Anstieg über 3.380 Punkte weiteres Erholungspotenzial zu generieren. Andernfalls droht jedoch die direkte Wiederaufnahme der Baisse der letzten Wochen.

Die Long-Szenarien: Sollte der EuroStoxx 50 vom aktuellenNiveau aus über 3.380 Punkte ausbrechen, könnte sich direkt ein Anstieg bis 3.425 Punkte anschließen. An dieser Stelle dürften die Bären bereits zuschlagen und für eine weitere Verkaufswelle sorgen. Gelingt allerdings der Ausbruch über die Hürde, wäre mit Zugewinnen bis 3.452 Punkte zu rechnen. Doch erst über dieser Marke wäre der Abwärtstrend erfolgreich gestoppt und ein Anstieg bis 3.480 Punkte möglich.

Die Short-Szenarien: Dreht der Index jedoch vor der 3.380 Punkte-Marke nach Süden und unterschreitet die Unterstützung bei 3.325 Punkten, dürfte ein Einbruch bis 3.274 und 3.261 Punkte folgen. Darunter käme es sogar zu Abgaben bis 3.124 Punkte.

Auf einem Blick - Chart und News: EuroStoxx 50 - Aktienindex

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!



Nachrichten und Informationen zur EuroStoxx 50 - Aktienindex-Aktie

12.09.2019 - EZB: Breite Lockerungsmassnahmen - VP Bank Kolumne
11.09.2019 - EuroStoxx 50: Wo könnte der Käufer größere Schwierigkeiten bekommen? - UBS-Kolumne
04.09.2019 - Euro Stoxx 50: Jetzt kommt es darauf an! - UBS-Kolumne
28.08.2019 - Euro Stoxx 50: Ein verlorenes halbes Jahr - UBS Kolumne
14.08.2019 - EuroStoxx 50: Käufer können wichtige Unterstützung verteidigen - UBS Kolumne
07.08.2019 - EuroStoxx 50: Wichtigeres Unterstützungsniveau voraus - UBS Kolumne
31.07.2019 - Euroland BIP: Deutliche Bremsspuren! - Nord LB Kolumne
31.07.2019 - EuroStoxx 50: Bullen scheitern erneut an der Trendbegrenzungslinie - UBS Kolumne
29.07.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit steigt: Es wird kritisch - VP Bank Kolumne
24.07.2019 - EuroStoxx 50: Starke Leistung der Käufer - UBS Kolumne
17.07.2019 - EuroStoxx 50: Bullen versuchen es erneut - UBS Kolumne
03.07.2019 - EuroStoxx 50: Zielzone in greifbarer Nähe - UBS Kolumne
26.06.2019 - EuroStoxx 50: Haben sich die Käufer in der vergangenen Woche verausgabt? - UBS Kolumne
19.06.2019 - EuroStoxx 50: Extrem bullisher Tag - UBS Kolumne
05.06.2019 - EuroStoxx 50: Starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
29.05.2019 - EuroStoxx 50: Auch zweiter Test der 200-Tage-Linie war erfolgreich - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
15.05.2019 - EuroStoxx 50: Bullisher Konter an der 200-Tage-Linie - UBS Kolumne
08.05.2019 - EuroStoxx 50: Die langersehnte Korrektur ist da - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR