4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druck Aktie: Neues Kursziel

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

19.08.2019 15:34 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwar kann sich die Heidelberger Druck Aktie derzeit vom tiefen Fall auf Donnerstag erreichte 0,8365 Euro erholen, doch der Kursgewinn bleibt überschaubar. Heute erreicht der Titel in der Spitze 0,9695 Euro, aktuell notiert der SDAX-Wert bei 0,9625 Euro mit 3,55 Prozent im Plus. Behalten die Analysten von Independent Research Recht, wäre damit das Kurspotenzial aber bereits weitgehend ausgeschöpft. In einer aktuellen Studie vom Montag senken die Experten ihre Zielmarke für die Heidelberger Druck Aktie von 1,20 Euro auf 1,00 Euro. Die Einstufung des Titels mit „Halten” wird dagegen bestätigt.

Für die 2020 und 2021 endenden Geschäftsjahre des Druckmaschinenbauers erwarten die Analysten Gewinne je Heidelberger Druck Aktie von 0,01 Euro und 0,09 Euro nach 0,07 Euro im Geschäftsjahr 2018/2019. In das neue Geschäftsjahr sei der Konzern schwach gestartet und habe nach dem ersten Quartal Rückstand zur gesenkten Prognose, kommentieren die Experten die jüngsten Quartalszahlen der Heidelberger. Dagegen sei die Auftragslage solide. Von der Strategie des Konzerns sei man überzeugt, aber es bleibe abzuwarten, ab wann diese sichtbar monetarisiert werden könne.


Lesen Sie mehr zum Thema Heidelberger Druckmaschinen im Bericht vom 06.08.2019

Heidelberger Druck will ausgeglichenes Ergebnis erreichen

In den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 ist der Umsatz von Heidelberger Druck von 541 Millionen Euro auf nur noch 502 Millionen Euro gefallen. Beim Auftragseingang ging es ebenfalls nach unten: Einem Wert von 615 Millionen Euro im abgelaufenen Jahresviertel steht ein Vorjahreswert von 665 Millionen Euro gegenüber. Auf EBITDA-Basis, bereinigt um das Restukturierungsergebnis, meldet Heidelberger Druck einen operativen Gewinnrückgang von 20 Millionen Euro auf 14 Millionen Euro. Unter dem Strich hat sich der Quartalsverlust auf 31 Millionen Euro rund verdoppelt. Beim Free Cashflow steigt das Minus von 45 Millionen Euro auf 83 Millionen Euro, zudem meldet Heidelberger Druck einen Anstieg der Nettoverschuldung von 278 Millionen Euro auf 391 Millionen Euro.

„Um sich mittel- bis langfristig deutlich unabhängiger von konjunkturellen Schwankungen zu machen und den Anteil des wiederkehrenden Geschäfts entsprechend zu erhöhen, wird Heidelberg die ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Heidelberger Druckmaschinen

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Heidelberger Druckmaschinen

30.06.2020 - Heidelberger Druck und IG Metall einigen sich auf Neuregelung der betrieblichen Altersversorgung
24.06.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Doppelte Abstufung der Aktie
23.06.2020 - Heidelberger Druck: Vielleicht die letzte Chance
11.06.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel unter Druck
09.06.2020 - Heidelberger Druck: Mit drastischem Sparprogamm aus der Krise?
25.05.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel sinkt nach Zahlen weiter ab
22.05.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Tiefrote Zahlen und Trendwendeversuch gescheitert?
20.05.2020 - Heidelberger Druckmaschinen schließt Geschäftsjahr 2019/2020 Tief in den roten Zahlen ab
22.04.2020 - Heidelberger Druck: Die Aktie wackelt gewaltig - starke Kursschwankungen zu erwarten
08.04.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Erhebliche Risiken
30.03.2020 - Heidelberger Druck: Schafft die Aktie die Bodenbildung?
18.03.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Hohes Aufwärtspotenzial
17.03.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Massive Veränderungen stehen an - Gewinnwarnung
06.03.2020 - Heidelberger Druck: Kursziel unter einem Euro
04.03.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Noch besteht da ein Problem…
18.02.2020 - Heidelberger Druck baut Management um - Aktie im Minus
12.02.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Ein neues Risiko
11.02.2020 - Heidelberger Druck bestätigt neue Prognose - Restrukturierung in Planung
28.01.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Hoffnungsschimmer oder Falle?
22.01.2020 - Heidelberger Druck: Weiter im Abwärtstrend

DGAP-News dieses Unternehmens

30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg ordnet betriebliche Altersvorsorge über ...
20.05.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2019/2020 ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberger Druckmaschinen AG beschließt ...
18.02.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg mit neuer Führungsstruktur - Veränderung ...
20.01.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Anhaltend schwieriges Marktumfeld belastet ...
03.12.2019 - Heidelberger Druckmaschinen AG: Bertelsmann Printing Group entscheidet sich an zwei Standorten für ...
21.11.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg fokussiert stärker auf Kernaktivitäten und ...
28.10.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Dr. Siegfried Jaschinski legt Amt als ...
15.08.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Marcus A. Wassenberg wird zum 1. September 2019 neuer ...
17.07.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Konjunkturbedingte Investitionszurückhaltung belastet ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.