Eckert & Ziegler Aktie: Der faire Wert steigt

Bild und Copyright: Eckert & Ziegler.

Bild und Copyright: Eckert & Ziegler.

17.08.2019 10:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Von der DZ Bank kommt eine neue Analyse zur Eckert & Ziegler Aktie. Die Experten heben ihren fairen Wert für den Aktienkurs des Berliner Medizintechnik-Unternehmens an. Auf Basis der DCF-Analysemethode liege dieser nun bei 138,10 Euro. Bisher wurde die Marke von den Experten auf 115,70 Euro für die Eckert & Ziegler Aktie beziffert. Die Einstufung des Titels mit „Halten” wird von den Experten beibehalten.

Man bewerte das neue chinesische Joint Venture von Eckert & Ziegler zur Produktion von Yttrium-90 positiv, so die DZ Bank in ihrem Kommentar. Nach dieser Meldung und den Halbjahreszahlen sowie einer Bestätigung der angehobenen Prognose seitens des Unternehmens habe sich das Risikoprofil der Gesellschaft verbessert. Dies ist der Hintergrund des neuen fairen Werts. Für 2019 peilt Eckert & Ziegler einen Umsatz von 180 Millionen Euro an. Je Aktie soll ein Gewinn von 4,00 Euro erzielt werden.

Eckert & Ziegler hat am Dienstag dieser Woche Zahlen für die erste Hälfte des laufenden Jahres vorgelegt. Das Medizintechnik-Unternehmen weist einen Umsatzanstieg um 10 Prozent auf 89 Millionen Euro aus. „Den größten Wachstumsschub verzeichnete das Radiopharmasegment, das im Wesentlichen getrieben durch weiter anziehende Umsätze mit pharmazeutischen Radioisotopen seine Verkäufe um 6,3 Millionen Euro oder 41 Prozent auf 21,7 Millionen Euro steigerte”, meldet der Konzern. Unter dem Strich wurde der Gewinn je Eckert & Ziegler Aktie um 57 Prozent auf 2,55 Euro gesteigert. Den operativen Cashflow hat die Gesellschaft um 9,1 Millionen Euro auf 14,2 Millionen Euro gesteigert.


Lesen Sie mehr zum Thema Eckert & Ziegler im Bericht vom 01.08.2019

Eckert & Ziegler: Neues aus China

Eckert & Ziegler meldet eine Zusammenarbeit mit der chinesischen TCL Healthcare Equipment. Gemeinsam mit dem Partner, eine Tochtergesellschaft eines milliardenschweren chinesischen Elektronikkonzerns, haben die Berliner ein Joint Venture gegründet, an dem man mit 49 Prozent der Anteile beteiligt sein wird. Angaben zu Investitionen in das Gemeinschaftsunternehmen macht die Gesellschaft am Donnerstag nicht. „Ziel ist die gemeinsame Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Tumorbestrahlungsgeräten zur Behandlung von gynäkologischen und anderen Tumorarten”, so Eckert & Ziegler. „Das in China und für den chinesischen Markt produzierte Tumorbestrahlungsgerät eröffnet uns völlig neue Marktchancen. Jährlich erkranken in China rund 4 Millionen Menschen an Krebs (Quelle: WHO). Mit dem Joint Venture haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein in unserer globalen Wachstumsstrategie erreicht”, sagt Harald Hasselmann, Mitglied des Vorstandes der Eckert & Ziegler AG und ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Eckert & Ziegler

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Eckert & Ziegler

12.05.2020 - Eckert & Ziegler bestätigt Prognose und Dividenden-Vorschlag
31.03.2020 - Eckert & Ziegler mit Rekordgewinn - konservativer Ausblick für 2020
29.03.2020 - Eckert & Ziegler: Dividende wird erhöht
26.03.2020 - Eckert & Ziegler: Zulassung für neue Applikatoren aus 3D-Druck
22.03.2020 - Eckert & Ziegler - Corona-Pandemie: Betriebe werden nicht geschlossen
10.03.2020 - Eckert & Ziegler startet Produktion von Lutetium-177
06.03.2020 - Eckert & Ziegler: Millionenertrag aus Auflösung von Rückstellungen?
25.02.2020 - Eckert & Ziegler: Gewinn über den Erwartungen
13.02.2020 - Eckert & Ziegler und Isotopia Molecular Imaging vereinbaren Kooperation
19.12.2019 - Eckert + Ziegler Aktie: Zweistelliges Aufwärts-Potenzial
12.11.2019 - Eckert & Ziegler bestätigt Prognose für 2019 - mögliche Belastungen
18.09.2019 - Eckert & Ziegler: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
05.09.2019 - Eckert + Ziegler: Das ist mal ein Statement…
30.08.2019 - Eckert & Ziegler trennt sich von Teilen ihrer Aktivitäten
13.08.2019 - Eckert & Ziegler: Gewinn deutlich gesteigert
01.08.2019 - Eckert & Ziegler: Neues aus China
23.07.2019 - Eckert & Ziegler: Ein mächtiger Kurssatz
23.07.2019 - Eckert & Ziegler: Höhere Gewinnprognose
30.05.2019 - Eckert & Ziegler: Veränderung im Aufsichtsrat
05.04.2019 - Eckert & Ziegler: Dividende steigt um 50 Prozent

DGAP-News dieses Unternehmens

12.05.2020 - DGAP-News: Erstes Quartal stabil trotz Ölpreiseinbruch und Corona-Aufwand. Starke Zuwächse bei ...
11.05.2020 - DGAP-News: US-Gesundheitsbehörde bezuschusst MYELO-Strahlenschutzpille mit 6 Mio. USD ...
06.05.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler steigt in den TecDAX ...
31.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler mit Rekordgewinn in ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler: Vorstand schlägt Dividende und Aktiensplit vor ...
26.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler erhält CE-Zulassung für innovative Bestrahlungsapplikatoren aus ...
22.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler von kalifornischen Betriebsschließungen nicht ...
10.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler startet kommerzielle Produktion von ...
05.03.2020 - DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler richtet Produktionsstandorte neu ...
03.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler finanziert klinische Entwicklung von Lymphom-Medikamenten ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.