1&1 Drillisch Aktie: Das wäre fast eine Kurs-Verdoppelung

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

16.08.2019 13:45 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach dem Absturz auf gestern erreichte 21,16 Euro kann sich die 1&1 Drillisch Aktie aktuell erholen. Zurzeit notiert der TecDAX-Wert bei 23,42 Euro mit mehr als 5 Prozent über dem gestrigen XETRA-Schlusskurs - und das trotz einer Kurszielsenkung durch die Analysten von Barclays. Doch selbst das neue Kursziel liegt so hoch, dass die 1&1 Drillisch Aktie sich gegenüber dem gestern erreichten Tief nahezu verdoppeln müsste, um es zu erreichen.

Dass Barclays vor diesem Hintergrund weiter ein „Overweight” für den Telekommunikationswert vergibt, erstaunt nicht. Die neue Zielmarke liegt bei 40 Euro, damit 5 Euro tiefer als das bisherige Kursziel der Experten für die 1&1 Drillisch Aktie. Mit einer Senkung der Prognose haben die Analysten auf die Gewinnwarnung der Gesellschaft reagiert. Zwar sieht man aktuell keine großen Treiber für den Aktienkurs. Allerdings sei die 1&1 Drillisch Aktie auf dem derzeitigen Kursniveau attraktiv bewertet, so die Experten.

1&1 Drillisch: Gewinnwarnung

Im ersten Halbjahr steigt der Umsatz von 1&1 Drillisch um 0,4 Prozent auf 1,825 Milliarden Euro an. Das EBITDA liegt nahezu unverändert bei 340,4 Millionen Euro. Das EBIT verringert sich um 0,6 Prozent auf 261,1 Millionen Euro. Je Aktie macht 1&1 wie im Vorjahr einen Gewinn von 1,01 Euro. Bei den Kundenverträgen meldet 1&1 Drillisch ein Plus von 6,7 Prozent auf 13,92 Millionen Stück.

Ralph Dommermuth, Vorstandsvorsitzender von 1&1 Drillisch, zur Prognose für 2019: „Für das Gesamtjahr rechnen wir weiterhin mit einem wachsenden Kundenbestand. Aufgrund der verstärkten Nachfrage von Bestandskunden nach LTE-Mobilfunktarifen passen wir unsere Umsatzprognose dahingehend an, dass wir beim Service-Umsatz 2019 anstatt einer Erhöhung um ca. 4 Prozent nunmehr ein Wachstum von ca. 3 Prozent erwarten.“ Auf die Profitabilität soll dies keinen negativen Einfluss haben.

Dommermuth fährt fort: „Dagegen sind ein negativer Regulierungseffekt in Höhe von ca. 10 Mio. Euro (Erhöhung ... diese News vom 15.08.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: 1&1 Drillisch AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - 1&1 Drillisch AG

14.01.2020 - 1&1 Drillisch: Wichtige Verlängerung
13.01.2020 - 1&1 Drillisch Aktie: Der heutige Montag wird ein wichtiger Tag
10.01.2020 - 1&1 Drillisch: Kaufempfehlung treibt die Aktie an
20.12.2019 - 1&1 Drillisch will sich gegen Preis-Gutachten juristisch wehren
19.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Kursziel bestätigt
19.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Das wird ein wichtiger Tag!
11.12.2019 - 1+1 Drillisch Aktie: Bärenfalle oder Sturz Richtung Mehrjahrestief?
06.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Geht hier was…?
05.12.2019 - 1&1 Drillisch: Abstieg in den SDAX, aber Bodenbildung?
03.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Mehr als 100 Prozent Kursgewinn drin?
03.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
25.11.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Das könnte was werden!
20.11.2019 - 1&1 Drillisch: Völlig unterschiedliche Kursziele
20.11.2019 - 1&1 Drillisch: Die Aktie könnte jetzt Fahrt aufnehmen!
19.11.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Die große Aufholjagd könnte gerade beginnen
14.11.2019 - 1&1 Drillisch: „Attraktive Aktie”
13.11.2019 - 1&1 Drillisch: Impulse und Unsicherheiten
12.11.2019 - 1&1 Drillisch: Auf Höhe der Erwartungen
12.11.2019 - 1&1 Drillisch: Sondereffekte belasten das Ergebnis deutlich
01.11.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Erholungsrallye angelaufen?

DGAP-News dieses Unternehmens

30.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch übt die erste Verlängerungsoption des MBA MVNO-Vertrages ...
19.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Finales Schiedsgutachten im ...
18.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch mietet Frequenzen für Aufbau von eigenem ...
12.11.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: In den ersten 9 Monaten 2019 auf ...
24.10.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Nach Erhalt des Gutachtenentwurfs in einem ...
14.08.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr ...
12.06.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch sichert sich Frequenzen in der 5G ...
21.05.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Aktionäre unterstützen Strategie von 1&1 ...
20.05.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Dividendenvorschlag in Höhe von 0,05 EUR wegen ...
15.05.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch AG - Erfolgreicher ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.