Gesco Aktie: Das Kursziel sinkt deutlich


15.08.2019 17:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Pareto Securities senken ihre Gewinnerwartungen für die Jahre 2019 und 2020 bei Gesco. In der Folge sinkt auch ihr Kursziel für die Gesco Aktie deutlich, das Pareto nun mit 27 Euro nach vorher 35 Euro beziffert. Für die Aktie der Wuppertaler Beteiligungs-Gesellschaft gibt es dennoch eine Kaufempfehlung seitens der Analysten.

Man sehe längerfristiges Potenzial und schätze das Beteiligungs-Portfolio des Unternehmens als vergleichsweise widerstandsfähig an, so die Analysten. Gesco müsse in einem schwierigeren Marktumfeld agieren, so die Experten, und in diesem aktiver agieren und Synergien zwischen den 18 Portfoliounternehmen schaffen.

Auf einem Blick - Chart und News: Gesco


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: GESCO zieht Fazit nach erstem Quartal




DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartals-/Zwischenmitteilung

GESCO zieht Fazit nach erstem Quartal
14.08.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Im ersten Quartal stabile Nachfrage, akquisitionsbedingtes Wachstum bei Auftragseingang und Umsatz
Ergebnis erwartungsgemäß deutlich unter dem überdurchschnittlich hohen Wert des Vorjahreszeitraums
Im zweiten Quartal rückläufiger Auftragseingang und ... DGAP-News von Gesco weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Gesco

27.08.2019 - Gesco: Operativ ändert sich nichts
27.08.2019 - Gesco: Neue Prognose für Rumpfgeschäftsjahr
09.07.2019 - Gesco: Keine Kaufempfehlung mehr
27.06.2019 - Gesco hebt Dividende deutlich an
25.06.2019 - Gesco legt Prognose für 2019
14.05.2019 - Gesco hebt die Dividende deutlich an
31.01.2019 - Gesco holt neue Finanzchefin in den Vorstand
30.08.2018 - Gesco: Neues Kursziel nach der Akquisition
28.08.2018 - Gesco kauft zu
16.08.2018 - Gesco: Kaufempfehlung entfällt
28.06.2018 - Gesco will Gewinn deutlich steigern - Dividende wird erhöht
04.05.2018 - Gesco legt neue Prognose vor
14.02.2018 - Gesco erhöht die Prognose
15.12.2017 - Gesco: Kartellverfahren belastet den Kurs
12.12.2017 - Gesco: Mögliche Millionen-Last aus Kartellverfahren
08.12.2017 - Gesco verkauft Protomaster-Anteile
15.11.2017 - Gesco: Über den Erwartungen
14.08.2017 - Gesco nimmt oberes Ende der Prognose ins Visier
29.06.2017 - Gesco: Dividende soll gekürzt werden
24.05.2017 - Gesco: Zahlen liegen über den Erwartungen

DGAP-News dieses Unternehmens

30.03.2020 - DGAP-Adhoc: GESCO AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für Rumpfgeschäftsjahr 2019, ...
19.12.2019 - DGAP-News: Mähmesser und Plugschar werden digital: Innovationspreis für GESCO-Unternehmen ...
25.11.2019 - DGAP-News: GESCO berichtet über das Halbjahr des neunmonatigen Rumpfgeschäftsjahres ...
04.11.2019 - DGAP-Adhoc: GESCO reduziert Ausblick für das neunmonatige Rumpfgeschäftsjahr 2019 ...
29.08.2019 - DGAP-News: GESCO-Hauptversammlung erhöht Dividende um 50 % und ändert Geschäftsjahr ...
26.08.2019 - DGAP-Adhoc: GESCO AG: Prognose für Rumpfgeschäftsjahr 2019 ...
14.08.2019 - DGAP-News: GESCO zieht Fazit nach erstem Quartal ...
28.06.2019 - DGAP-News: GESCO AG: Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 WpHG ...
27.06.2019 - DGAP-News: GESCO berichtet Rekordwerte für 2018/2019 und erwartet für das neue Geschäftsjahr ...
25.06.2019 - DGAP-Adhoc: GESCO AG: Prognose für das neue Geschäftsjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.