3U Holding legt Halbjahreszahlen vor

14.08.2019, 15:36 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: 3U Holding.

Bild und Copyright: 3U Holding.

In der ersten Hälfte des laufenden Jahres hat die 3U Holding ihren Umsatz von 22,84 Millionen Euro auf 25,46 Millionen Euro steigern können. „Hauptwachstumstreiber in den ersten sechs Monaten waren erneut die Geschäftsbereiche Cloud Computing und Onlinehandel, die ihren jeweiligen Umsatz vor Konsolidierung um 54,24 Prozent beziehungsweise 29,51 Prozent steigerten”, meldet das Unternehmen aus Marburg. Auf EBITDA-Basis fällt der operative Gewinn von 4,42 Millionen Euro auf 3,47 Millionen Euro angesichts der im Vergleich zum Vorjahr geringer ausgefallenen „Anderen Erträge”. Unter dem Strich weisen die Hessen einen Gewinnrückgang von 2,16 Millionen Euro auf 0,46 Millionen Euro aus. Beim Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit meldet das Unternehmen dagegen einen Anstieg von 1,24 Millionen Euro auf 2,02 Millionen Euro.

Aufgrund des Verkaufs hob 3U Holding gestern bereits die Gewinnprognosen für 2019 um jeweils 3 Millionen Euro an. Auf EBITDA-Basis erwarten die Marburger nun einen Gewinn zwischen 10 Millionen Euro und 12 Millionen Euro, unter dem Strich sollen es 4 Millionen Euro bis 5 Millionen Euro sein. Den erwarteten Umsatz des laufenden Jahres beziffert 3U weiter mit 51 Millionen Euro bis 55 Millionen Euro.

„Gegenläufig zum Ertrag aus der Veräußerung des Geländes fallen einmalige Abschreibungen an, und es wird mit einer Verschlechterung des Steuerergebnisses gerechnet. Auch wird der in der bisherigen Prognose noch enthaltene Verkauf eines Windparks vorläufig hintangestellt und voraussichtlich nicht im laufenden Geschäftsjahr realisiert”, so 3U Holding.

Auf einem Blick - Chart und News: 3U Holding

Mehr zum Thema:

3U Holding: weclapp - „Ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen“

Bei weclapp, einer Tochter der 3U Holding, könnte es im kommenden Jahr einen Börsengang geben. Dies bestätigt Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding, im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de. Schmidt macht deutlich, welches Potenzial er bei weclapp sieht und spricht über die kommenden Expansionsschritte. Auch die angedachte Finanzierung dieser Expansion ist Thema im Interview mit dem Manager.


www.4investors.de: Im Verbund des Konzerns der 3U HOLDING AG ... 4investors-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR