RWE: Entscheidung im September

14.08.2019, 12:54 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Zahlen zum zweiten Quartal bei RWE liegen auf Höhe der Erwartungen. Im Handelsgeschäft ist es besonders gut gelaufen. Bestätigt wird, dass RWE eine Dividende von 0,80 Euro ja Aktie auszahlen will. Das ist für Investoren eine wichtige Meldung.

Hinsichtlich des Kohleausstiegs bestehen weiter gewisse Unsicherheiten. Es wird kein worst-case-Szenario geben, aber der Umfang der Entschädigungen bleibt unklar.

Bis zum 20. September will die EU über den E.On-innogy-RWE-Deal entscheiden. Das entspricht dem Zeitplan von RWE, dort geht man von einer Lösung im zweiten Halbjahr aus.

Die Analysten von Independent Research bestätigen nach diesen Neuigkeiten ihre Halteempfehlung für die Aktien von RWE. Das Kursziel sehen die Experten wie bisher bei 26,00 Euro.

Die Aktien von RWE gewinnen heute 1,3 Prozent auf 25,72 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: RWE St.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR