Nel Aktie: So langsam kann und muss etwas passieren - Chartanalyse

14.08.2019, 08:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Zwar herrscht aktuell wenig Bewegung bei der Nel Aktie, doch das dürfte nur eine Frage der Zeit sein. Ohnehin hat die jüngste Kursentwicklung auch eine andere Dimension: Die Wasserstoff-Aktie hielt sich in den letzten Tagen nach dem zwischenzeitlichen Rutsch von 0,76 Euro auf 0,637 Euro wieder stabil in einer engen Handelsspanne. Währenddessen musste große Teile der Börse zum Teil deutliche Kursverluste hinnehmen, unter anderem im gestrigen Handel.

Dennoch befriedigt die Lage in der technischen Analyse der Nel Aktie die Aktionäre der Norweger natürlich nicht wirklich. Weiterhin fehlen Impulse, die für eine neue Aufwärtsbewegung sorgen könnten - oder den Titel weiter fallen lassen, für beides gibt es aktuell charttechnische Szenarien. Am Mittwochmorgen liegen die Aktienkurse für Nel ASA im frühen Handel an der Frankfurter Börse zwischen 0,675 Euro und 0,69 Euro, aktuell wird die Wasserstoff-Aktie mit 0,688 Euro leicht im Minus zum gestrigen Schlusskurs notiert. Der Blick auf den Chart der Nel Aktie zeigt also: Die bisherigen charttechnischen Szenarien für den Cleantech-Titel gelten weiter. Hier noch einmal der Überblick über die zuletzt bereits skizzierten diversen Szenarien, die möglich erscheinen.

Die wichtige charttechnische Unterstützungsmarke bei 0,635/0,642 Euro hat die Angriffe der Bären zuletzt klar überstanden. Bei einem Kursrutsch hierunter hätte bei der Nel Aktie eine Abwärtsbewegung in Richtung der nicht weit entfernt liegenden Unterstützungsmarken bei 0,613/0,622 Euro und 0,57/0,59 Euro zustande kommen können. Das Risiko, dass es über den Tag hinaus bei einer starken Abwärtsdynamik sogar noch einmal an das Tief aus dem Crash von 1,004 Euro auf 0,437 Euro gehen könnte, bleibt angesichts der bisher ausbleibenden bullishen Impulse also weiter im Markt.

Nach oben hin sind bei und unterhalb von 0,698/0,702 Euro erste Hürden vorhanden, die in den letzten Tagen wie auch im heutigen Handel eine mögliche Kurserholung der Nel Aktie weiterhin ausbremsen. Gelingt der Wasserstoff-Aktie ein Kursanstieg über diese charttechnischen Hürden, so könnte dies ein wichtiger charttechnischer Trigger sein, der das Bild wieder zugunsten der Bullen verändert. Dann wäre ein erneuter Test der Widerstandsbereiche bei 0,734/0,748 Euro und 0,76/0,77 Euro möglich.

Übergeordnet bleiben in der technischen Analyse für die Nel Aktie aber wie zuletzt bereits skizziert eben diese Marken trendentscheidend. Ein stabiler Anstieg über die Widerstandszone zwischen 0,734/0,748 Euro und 0,76/0,77 Euro könnte einen Test der charttechnischen Hürden bei 0,81/0,82 Euro auslösen und auch weitere Hindernisse bei 0,84/0,87 Euro in den Fokus bringen. Folgekaufsignale könnten die Nel Aktie dann sogar zurück an das jüngste Haussetop bei 1,004 Euro steigen lass

Auf einem Blick - Chart und News: Nel ASA

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2019 - Evotec, Paion, Mologen: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Biotech-Aktien
24.08.2019 - Wirecard, Deutsche Industrie REIT, Klöckner: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Standardwerte
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?


Chartanalysen

23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?
23.08.2019 - TUI Aktie: Das wird jetzt interessant
23.08.2019 - Aurelius Aktie: Chancen auf den Ausbruch
23.08.2019 - Evotec Aktie: Erholungsrallye, Teil 3?


Analystenschätzungen

24.08.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Große Risiken im Klöckner-Deal
24.08.2019 - BASF Aktie: Pflänzchen der Hoffnung jäh zertrampelt
23.08.2019 - ISRA Vision Aktie: Gleich zwei Kaufempfehlungen
23.08.2019 - SFC Energy Aktie auf Kaufempfehlung hochgestuft - kommt Kaufsignal?
23.08.2019 - Adyen Aktie: Viele optimistische Analysten für den Wirecard-Konkurrenten


Kolumnen

25.08.2019 - Powell verweigert Zinssenkungsgarantie in Jackson Hole - DWS Kolumne
23.08.2019 - Gold: Große Ziele vor Augen - UBS Kolumne
23.08.2019 - DAX: War die Hürde doch zu hoch? - UBS Kolumne
23.08.2019 - Einkaufsmanagerindizes im Euroraum steigen leicht an - Commerzbank Kolumne
23.08.2019 - DAX: „Abwarten und Tee trinken“ - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR