Sixt bestätigt Ausblick auf 2019 - Halbjahreszahlen


13.08.2019 13:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Sixt meldet für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres einen operativen Umsatzanstieg von 1,18 Milliarden Euro auf 1,35 Milliarden Euro. Konzernweit ist der Umsatz von 1,35 Milliarden Euro auf 1,55 Milliarden Euro gestiegen. Vor Zinsen und Steuern weist der Autovermieter einen Gewinnrückgang von 150,2 Millionen Euro auf 146,7 Millionen Euro aus. Unter dem Strich liegt der Gewinn bei 87,1 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum meldete man einen Halbjahresüberschuss von 280,7 Millionen Euro - Hintergrund des hohen Gewinns war ein Einmalertrag aus dem Verkauf der Beteiligung an DriveNow.

Den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt Sixt. Man erwarte im Vergleich mit den Vorjahreswerten einen deutlich steigenden operativen Umsatz sowie ein stabiles EBT.

„Besonders freut mich, dass Kunden unsere digitalen und innovativen Mobilitätsangebote so gut annehmen. Sixt entwickelt sich hier über unseren Erwartungen, sodass wir im zweiten Halbjahr möglicherweise noch stärker in diese Zukunftsmärkte investieren werden”, sagt Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

Auf einem Blick - Chart und News: Sixt St.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Sixt St.

22.05.2020 - Sixt: Höheres Kursziel für die Aktie
25.04.2020 - Sixt: Erst in der zweiten Jahreshälfte soll sich das Geschäft normalisieren
27.03.2020 - Sixt: Maßnahmen werden wirken
17.03.2020 - Sixt: Ernste Situation
16.03.2020 - Sixt setzt die Dividende aus
22.02.2020 - Sixt verkauft Beteiligung an Sixt Leasing SE
03.04.2019 - Sixt begibt Schuldscheindarlehen
29.11.2018 - Sixt kommentiert Übernahmegerüchte
18.10.2018 - Sixt: Umsatz und Gewinn steigen
15.10.2018 - Sixt: Neuer Finanzvorstand kommt
22.08.2018 - Sixt holt sich 200 Millionen Euro
16.08.2018 - Sixt: Gewinnsprung nach BMW-Deal
24.07.2018 - Sixt bestätigt Planungen - Quartalszahlen
29.05.2018 - Sixt: BMW-Deal lässt Quartalsgewinn explodieren
25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
15.03.2018 - Sixt: US-Markt bringt Wachstumsoptionen
12.03.2018 - Sixt kündigt nach BMW-Deal Sonderdividende an
16.02.2018 - Sixt begibt neue Anleihe
09.02.2018 - Sixt verzeichnet besser als erwartete Zahlen für 2017
29.01.2018 - BMW kauft DriveNow-Anteile von Sixt

DGAP-News dieses Unternehmens

13.05.2020 - DGAP-News: Sixt SE: Trotz erfreulichem Jahresstart im Januar und Februar: Erstes Quartal 2020 bei ...
06.05.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE schließt Konsortialkreditvertrag mit Bankenkonsortium unter ...
06.05.2020 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt SE schließt Konsortialkreditvertrag mit Bankenkonsortium unter ...
24.04.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE erzielt im ersten Quartal 2020 einen operativen Konzernumsatz leicht ...
25.03.2020 - DGAP-News: Sixt SE: Erneutes Rekordjahr: SIXT wächst 2019 erneut zweistellig durch konsequente ...
16.03.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE veröffentlicht Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 - Vorstand ...
16.03.2020 - DGAP-News: Sixt SE: SIXT erwartet für das Geschäftsjahr 2020 trotz Auswirkungen der Corona-Krise ...
21.02.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE verkauft ihre Beteiligung an der Sixt Leasing SE an die Hyundai ...
21.02.2020 - DGAP-News: Sixt SE: ???????Sixt SE setzt auf konsequentes Wachstum durch weitere Digitalisierung ...
19.02.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Stellungnahme der Sixt SE zu Berichten über einen beabsichtigten Verkauf ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.