Deutsche Bank Aktie: Schon wieder schlechte Nachrichten?

12.08.2019, 14:54 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Neue Woche und kein Ende der Abwärtsbewegung: Die Deutsche Bank Aktie erreicht im Handel am Montag ein neues Tief der Bewegung, die am 25. Juli bei 7,393 Euro begonnen hat. Aktuell liegt das Papier mit 6,413 Euro (-3,72 Prozent) nur knapp über dem neuen Verlaufstief, das bisher bei 6,402 Euro notiert ist. Diverse kleinere Unterstützungsmarken zwischen 6,48 Euro und 6,53/6,58 Euro werden heute damit von der DAX-notierten Bank-Aktie unterschritten.

Der Blick in die technische Analyse zur Aktie der Deutschen Bank zeigt damit eine Bestätigung des Abwärtstrends. Großes neues Abwärtspotenzial entsteht mit der Entwicklung zunächst aber nicht: Weitere Supports sind spätestens in der Zone bei 6,28/6,35 Euro und bei 6,18/6,21 Euro zu finden, die nur noch wenige Cent unter dem aktuellen Kursniveau liegen. Weitere Verkaufssignale an diesen Unterstützungszonen aber könnten Supports an der 6-Euro-Marke oder auch am vorherigen Baissetief bei 5,80/5,86 Euro wieder ins Visier der Trader bei der Deutschen Bank Aktie bringen.

Kursrelevante News zu dem Titel über die Charttechnik hinaus sind heute übrigens kaum vorhanden. Wichtigstes Thema am Parkett ist eine mögliche Personalie im Aufsichtsrat der Deutschen Bank. So meldet der Spiegel, dass der frühere UBS-Manager Jürg Zeltner einen Posten im Aufsichtsrat der Deutschen Bank bekommen soll - so zumindest der Plan der katarischen Aktionäre der Deutschen Bank. Hintergrund ist, dass deren bisheriger Interessensvertreter Stefan Simon mittlerweile in das operative Top-Management der Bank eingebunden ist und dessen Nachfolgerin nicht den Aktionären aus Katar zuzurechnen ist.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2019 - Evotec, Paion, Mologen: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Biotech-Aktien
24.08.2019 - Wirecard, Deutsche Industrie REIT, Klöckner: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Standardwerte
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?


Chartanalysen

23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?
23.08.2019 - TUI Aktie: Das wird jetzt interessant
23.08.2019 - Aurelius Aktie: Chancen auf den Ausbruch
23.08.2019 - Evotec Aktie: Erholungsrallye, Teil 3?


Analystenschätzungen

24.08.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Große Risiken im Klöckner-Deal
24.08.2019 - BASF Aktie: Pflänzchen der Hoffnung jäh zertrampelt
23.08.2019 - ISRA Vision Aktie: Gleich zwei Kaufempfehlungen
23.08.2019 - SFC Energy Aktie auf Kaufempfehlung hochgestuft - kommt Kaufsignal?
23.08.2019 - Adyen Aktie: Viele optimistische Analysten für den Wirecard-Konkurrenten


Kolumnen

25.08.2019 - Powell verweigert Zinssenkungsgarantie in Jackson Hole - DWS Kolumne
23.08.2019 - Gold: Große Ziele vor Augen - UBS Kolumne
23.08.2019 - DAX: War die Hürde doch zu hoch? - UBS Kolumne
23.08.2019 - Einkaufsmanagerindizes im Euroraum steigen leicht an - Commerzbank Kolumne
23.08.2019 - DAX: „Abwarten und Tee trinken“ - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR