BASF Aktie: Chancen auf eine Rallye Richtung 74 Euro, wenn… - Chartanalyse

09.08.2019, 08:28 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: BASF.

Bild und Copyright: BASF.

Bei der BASF Aktie könnte der heutige Handel hoch interessant werden. Es geht um eine mögliche charttechnische Trendwende. Gestern konnte sich der DAX-notierte Chemietitel mit einem Kursgewinn von 3 Prozent an eine wichtige Hürde heran arbeiten. Ein Ausbruch hierüber gelang mit dem Anstieg auf das Tageshoch bei 58,66 Euro und mit dem Schlusskurs im XETRA-Handel bei 58,49 Euro aber noch nicht. Am heutigen Freitagmorgen liegen die Indikationen für die BASF Aktie bei 58,21/58,34 Euro zwar etwas schwächer als der gestrige Schlusskurs, der DAX-Wert bleibt damit aber auf Tuchfühlung zu der entscheidenden charttechnischen Signalmarke.

In der technischen Analyse für die BASF Aktie hat der gestrige Ausbruch über 57,59 Euro die Chance auf den Test der wichtigen Hindernisse in der Zone bei 58,41/58,75 Euro eröffnet. Ergänzt wird das Hindernis durch weitere Hürden bei 59,35/59,56 Euro. Gelingt ein Ausbruch über diese Widerstandsmarken, wäre nach dem Absturz der BASF Aktie auf 56,15 Euro eine deutliche Trendwendechance im Markt. Basis wäre die Unterstützung bei 56,15/56,39 Euro, die via 571,18/57,59 Euro auch das mögliche erneute Kursziel sein könnte, wenn der Ausbruchsversuch nun scheitert.

Gelingt aber ein stabiler Break über die beiden Marken, wird es für die BASF Aktie interessant. In diesem Szenario winkt ein möglicher Test der wichtigen Signalzonen zwischen 64,19 Euro und 65,36 Euro. Die charttechnischen Hindernisse an dieser Stelle haben übergeordnet für den Trend des DAX-Titels weiterhin hohe Bedeutung: Ein Ausbruch hierüber würde eine untere Trendwendeformation für die BASF Aktie wohl endgültig abschließen. In einem solchen Szenario könnten sich Kursbewegungen in Richtung 70 Euro oder auch 74 Euro anschließen.

Auf einem Blick - Chart und News: BASF

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR