Aareal Bank Aktie: Wichtiges Kaufsignal - wie geht es weiter? - Chartanalyse

09.08.2019, 08:15 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Aareal Bank

Bild und Copyright: Aareal Bank

In den letzten Tagen haben wir mehrfach bei der Aareal Bank Aktie auf die charttechnischen Chancen aufmerksam gemacht. Und nachdem sich der MDAX-notierte Finanzwert in den turbulenten letzten Börsentagen zunächst recht stabil halten konnte, scheinen nun die Kaufsignale zu gelingen, die wir zuletzt skizziert haben. Gestern konnte die Aareal Bank Aktie mit einem Anstieg auf 26,41 Euro und einem XETRA-Schlusskurs bei 26,31 Euro (+2,25 Prozent) eine wichtige Barriere hinter sich lassen. Heute Morgen liegen die Indikationen für die Bank-Aktie bei 26,29/26,42 Euro auf einem stabilen Niveau und bestätigen damit die Kaufsignale.

Überwunden hat die Aareal Bank Aktie diverse Widerstandsmarken zwischen 25,68/25,83 Euro und 26,09/26,11 Euro. Bei aller Freude unter den Aktionären hierüber darf in der technischen Analyse zur Aareal Bank Aktie aber nicht übersehen werden, dass der Break über den oberen Bereich der Hürdenzone noch recht knapp ausfällt. Bestätigt sich dieser aber, wäre das Kaufsignal perfekt.

Während die Zonen zwischen 25,68/25,83 Euro und 26,09/26,11 Euro für die Aareal Bank Aktie nun zu ersten Unterstützungen werden, ergänzt durch in der Nähe liegende Marken zwischen 25,13/25,29 Euro und 24,80 Euro, geht der Blick nach oben. Eine weitergehende Aufwärtsbewegung für den Aktienkurs der Aareal Bank erfordert bereits jetzt Folgekaufsignale. Hierbei steht die Hürde bei 26,44/26,64 Euro im Mittelpunkt. Wird auch diese überwunden, könnte es an das Gap-Closing bei 27,08/28,82 Euro gehen. Die Dividendenzahlung in Höhe von 2,10 Euro je Aareal Bank Aktie riss diese Kurslücke im Mai auf. Hürden sind bei 27,08/27,39 Euro und 28,32/28,82 Euro zu sehen.

Auf einem Blick - Chart und News: Aareal Bank

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR