Paion legt Halbjahreszahlen vor: „Reihe positiver Nachrichten”

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

07.08.2019 11:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Paion hat am heutigen Mittwoch Zahlen für die erste Hälfte des laufenden Jahres vorgelegt. Das Aachener Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 0,52 Millionen Euro auf 7,5 Millionen Euro, nachdem man im ersten Quartal eine Meilensteinzahlung in dieser Höhe vom US-Vermarktungspartner für Remimazolam erhalten hat. Die Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen bei Paion sind von 6,54 Millionen Euro auf 6,17 Millionen Euro gefallen. Dagegen kletterten die Verwaltungs- und Vertriebsaufwendungen von 1,76 Millionen Euro auf 2,32 Millionen Euro. Unter dem Strich meldet Paion aufgrund der Meilensteinzahlung einen Halbjahresgewinn von 0,59 Millionen Euro nach einem Verlust von 6,24 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der FInanzmittelbestand per Ende Juni liegt bei mehr als 19 Millionen Euro.

„Das erste Halbjahr 2019 war von einer Reihe positiver Nachrichten geprägt. Mit der Einreichung des Zulassungsantrags für Remimazolam im bedeutenden Markt USA ist unser Lizenznehmer Cosmo einen wichtigen Schritt in Richtung Markteinführung vorangekommen”, sagt Paion-Chef Wolfgang Söhngen. Geht alles gut und lässt die FDA das Narkosemittel zu, könnte Paion 2020 mit der Vermarktung des Mittels in den USA beginnen. „In Europa hat sich in Folge eines positiven Pre-Submission-Meetings die Möglichkeit eröffnet, noch in diesem Jahr bei der europäischen Arzneimittelagentur einen Zulassungsantrag für Remimazolam in der Indikation Kurzsedierung zu stellen. In dieser Indikation könnten wir Remimazolam früher als erwartet in den europäischen Markt einführen”, so der Manager des Biopharma-Unternehmens weiter.

Für das laufende Jahr erwartet Paion einen Umsatz von 8 Millionen Euro sowie Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen zwischen 13 Millionen Euro und 15 Millionen Euro. Unter dem Strich erwarten die Aachener einen Verlust zwischen 7 Millionen Euro und 10 Millionen Euro für das laufende Jahr. Die bisherige Prognose wird damit bestätigt.

Auf einem Blick - Chart und News: Paion
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERN-FINANZERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2019




DGAP-News: PAION AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERN-FINANZERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2019
07.08.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERN-FINANZERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2019

- Im April 2019 eingereichter Remimazolam-Marktzulassungsantrag in den USA wurde im Juni 2019 von der FDA zur Prüfung angenommen

- Positives Pre-Submission-Meeting mit der EMA ... DGAP-News von Paion weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Paion

02.04.2020 - Paion: EU-Studie mit Remimazolam erreicht wichtiges Zwischenziel
02.04.2020 - Paion Aktie: Auf diese Marken müssen Trader achten!
27.03.2020 - Paion: Mehr Geduld
26.03.2020 - Paion: Gelingt 2020 der Sprung in die Gewinnzone?
24.03.2020 - Paion Aktie: Das steckt hinter dem Kurssprung
16.03.2020 - Paion Aktie: Diese Entwicklung ist interessant
13.03.2020 - Paion Aktie stabilisiert sich - Vorstand nimmt Stellung zur FDA-News
12.03.2020 - Paion Aktie: Der entscheidende Termin rückt näher!
05.03.2020 - Paion Aktie: Kommt jetzt der Ausbruch?
03.03.2020 - Paion Aktie nimmt Schwung auf: Spekulationen auf FDA-Termin
02.03.2020 - Paion Aktie: Zwischen Corona-Panik und US-Zulassungsentscheidung
27.02.2020 - Paion: Positive Entwicklung in Übersee
28.01.2020 - Paion Aktie: Neuer fairer Wert nach Japan-News
28.01.2020 - Paion Aktie: Was ist hier los?
24.01.2020 - Paion Aktie: Die Situation gewinnt an Spannung und Dramatik
23.01.2020 - Paion: Nächste gute News zu Remimazolam
14.01.2020 - Paion: 2020 bringt schwarze Zahlen
13.01.2020 - Paion Aktie: Wird es jetzt wieder „typisch” für diesen Titel?
08.01.2020 - Paion: Remimazolam-Millionen aus Südkorea
07.01.2020 - Paion Aktie: Fast 40 Prozent Potenzial

DGAP-News dieses Unternehmens

02.04.2020 - DGAP-News: PAION SCHLIESST REKRUTIERUNG IN DER EU-PHASE-III-STUDIE MIT REMIMAZOLAM IN DER ...
26.03.2020 - DGAP-News: PAION AG BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHES GESCHÄFTSJAHR 2019 ...
12.03.2020 - DGAP-Adhoc: PAION AG: COSMO GIBT KURZE VERLÄNGERUNG DES ÜBERPRÜFUNGSZEITRAUMS DER FDA FÜR DEN ...
12.03.2020 - DGAP-News: PAION AG: COSMO GIBT KURZE VERLÄNGERUNG DES ÜBERPRÜFUNGSZEITRAUMS DER FDA FÜR DEN ...
23.01.2020 - DGAP-Adhoc: PAION AG: MUNDIPHARMA ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR ANEREM(R) (REMIMAZOLAM) IN DER ...
08.01.2020 - DGAP-News: PAION VERGIBT REMIMAZOLAM-LIZENZRECHTE IN SÜDOSTASIEN AN HANA ...
08.01.2020 - DGAP-Adhoc: PAION VERGIBT REMIMAZOLAM-LIZENZRECHTE IN SÜDOSTASIEN AN HANA ...
30.12.2019 - DGAP-News: PAION GIBT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-MARKTZULASSUNGSANTRAGS DURCH SEINEN LIZENZNEHMER ...
20.11.2019 - DGAP-News: PAION GIBT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-MARKTZULASSUNGSANTRAGS IN DER KURZSEDIERUNG BEI ...
06.11.2019 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERNQUARTALSMITTEILUNG FÜR DIE ERSTEN NEUN MONATE ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.