Lanxess: Eine positive Überraschung

Bild und Copyright: Lanxess.

Bild und Copyright: Lanxess.

06.08.2019 15:55 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Umsatz von Lanxess ist im zweiten Quartal um 1 Prozent auf 1,81 Milliarden Euro gesunken. Das EBITDA liegt bei 286 Millionen Euro. Die Marge steht fast unverändert bei 15,8 Prozent. Für das Gesamtjahr erwartet Lanxess weiter ein bereinigtes EBITDA von 1,0 Milliarden Euro bis 1,05 Milliarden Euro. Die Experten der DZ Bank halten 1,024 Milliarden Euro für machbar. Die Bestätigung der Prognose ist in diesem schwierigen Umfeld eine positive Überraschung.

Die Experten erneuern ihre Halteempfehlung für die Aktien von Lanxess. Das Kursziel von 50,00 Euro wird ebenso bestätigt.

Für 2019 rechnen die Analysten mit einem Gewinn je Aktie von 5,08 Euro (alt: 4,76 Euro). Die Schätzung für 2020 steigt von 4,81 Euro auf 5,02 Euro an. Die aktuellen Handelskonflikte verhindern derzeit ein größeres Gewinnpotenzial.

Auf einem Blick - Chart und News: Lanxess

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Lanxess

06.04.2020 - Lanxess: Vorerst keine Aktienrückkäufe mehr
31.03.2020 - Lanxess: Solide Zahlen
18.03.2020 - Lanxess: Prognose für 2020 erscheint abgesichert
11.03.2020 - Lanxess: Bis zu 100 Millionen Euro Ergebnis-Belastung durch Corona, Dividende angehoben
10.03.2020 - Lanxess: Stabilisierungsanker
10.03.2020 - Lanxess startet Aktien-Rückkauf
10.02.2020 - SGL Carbon holt Lanxess-Manager als neuen Konzernchef
04.12.2019 - Lanxess: Neuer Milliarden-Kredit
18.11.2019 - Lanxess: Aufschlag nach den Zahlen
09.08.2019 - Lanxess: Neue Prognose für 2020
05.08.2019 - Lanxess: Erwartungen an 2020 werden reduziert
02.08.2019 - Lanxess: „Prognose für das Gesamtjahr bestätigt“
09.07.2019 - Lanxess will raus aus dem BASF-Sog
14.05.2019 - Lanxess: „Deutlich stabiler aufgestellt” - neuer Vorstand
21.03.2019 - Lanxess: Aktie wird hochgestuft
19.03.2019 - Lanxess: Höhere Prognose für 2020
14.03.2019 - Lanxess: „Haben geliefert, was wir versprochen haben”
11.01.2019 - Lanxess: Die Arlanxeo-Auswirkungen
10.01.2019 - Lanxess kündigt Aktienrückkauf an
02.01.2019 - Lanxess: Abhängigkeit wird kleiner

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.