4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

Deutsche Fachmarkt erhöht die Flexibilität


06.08.2019 12:20 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Deutsche Fachmarkt, kurz Defama, erhöht ihre frei verfügbare Liquidität um rund 0,6 Millinen Euro. Grund ist die Aufstockung einer bestehenden Finanzierung. Angeboten wird diese Revalutierung, da sich das betreffende Bestandsobjekt positiv entwickelt hat. Wichtige Mietverträge wurden vorzeitig verlängert, die Mieten sind gestiegen. Für die Aufstockungssumme liegt der Zins zudem unter dem des ursprünglichen Darlehens.

Matthias Schrade, Vorstand von Defama, freut sich über diesen strategischen Erfolg: „Revalutierungen sind für uns ein neuer Baustein zur Wachstumsfinanzierung. Bestehende Darlehen, die über regelmäßige Tilgungen schon teilweise zurückgeführt wurden, können so wieder aufgestockt werden und Liquidität schaffen.“ Schrade fährt fort: „Wir kommen unserem strategischen Ziel, mittelfristig ohne weitere Kapitalerhöhungen zu wachsen, damit ein gutes Stück näher.“

Weitere Revalutierungen könnte es bei Defama in den kommenden Jahren geben.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

27.03.2020 - Defama beruhigt in Krisenzeiten
13.03.2020 - Defama: Großes Vorbild für andere Konzerne in der Corona-Krise
06.03.2020 - Defama: „Wir haben richtig Gas gegeben“
02.03.2020 - Defama: Rekordkauf
26.02.2020 - Defama: Zweifache Hochstufung der Aktie
25.02.2020 - Defama: Neue Rekorde
12.02.2020 - Defama strebt in neue Höhen
08.01.2020 - Defama: Neue Stimmen zur Aktie
07.01.2020 - Irrsinn 2.0: der Immobilienausblick 2020
30.12.2019 - Defama erwirbt Nahversorgungszentrum in Norddeutschland
11.12.2019 - DEFAMA: Ein Zukauf und neue Mietverträge
28.11.2019 - Defama: Neue Akquisition in Baden-Württemberg
22.11.2019 - Defama: Radeberg sorgt für eine Hochstufung
06.11.2019 - Defama: Große Fortschritte in Radeberg
29.10.2019 - Defama legt Quartalszahlen vor - Akquisitionen in Planung
20.09.2019 - Defama: Positive Entwicklung setzt sich fort
17.09.2019 - Defama: Akquisition nahe Leipzig
17.09.2019 - Defama: Größere Flexibilität
11.09.2019 - Defama: Erfolgreiche Kapitalerhöhung
26.08.2019 - DEFAMA startet Kapitalerhöhung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.