Varta Aktie befreit sich aus Gefahrenzone - neue Prognose für 2019

Varta-Chef Herbert Schein. Bild und Copyright: Varta.

Varta-Chef Herbert Schein. Bild und Copyright: Varta.

06.08.2019 10:11 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Gestern bewegte sich die Varta Aktie noch auf charttechnisch gefährlichem Gebiet. Heute katapultiert sich der Aktienkurs mit einem deutlichen Kursgewinn - zumindest zunächst - aus der Gefahrenzone. Nachdem Varta heute Morgen den Ausblick auf das laufende Jahr angehoben hat, klettert der Aktienkurs bis auf 69,50 Euro und liegt aktuell bei 68,80 Euro mit 6,83 Prozent im Plus. Damit liegt wieder die breite charttechnische Widerstandszone unterhalb des Haussetops bei 71,60 Euro im Visier.

„Nach der sehr guten Umsatz- und Ergebnisentwicklung im ersten Halbjahr und dem derzeit enorm hohen und stetig wachsenden Auftragsbestand, erhöht die Varta AG erneut die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019”, heißt es am Dienstag von Seiten des Unternehmens. Statt 310 Millionen Euro bis 315 Millionen Euro wird nun ein Umsatz zwischen 320 Millionen Euro und 330 Millionen Euro prognostiziert. Auf EBITDA-Basis erwartet die Gesellschaft für das laufende Jahr nun einen operativen Gewinn zwischen 72 Millionen Euro und 76 Millionen Euro, bisher wurden 64 Millionen Euro bis 67 Millionen Euro angepeilt. Zudem werden die Investitionen aufgrund geplanter Kapazitätserweiterungen höher ausfallen. Varta nennt eine Summe zwischen 75 Millionen Euro und 90 Millionen Euro nach zuvor 65 Millionen Euro bis 75 Millionen Euro.

Für die erste Hälfte des laufenden Jahres meldet der Batteriekonzern einen Umsatzanstieg von 130,8 Millionen Euro auf 151,5 Millionen Euro. Das EBITDA ist von 23,1 Millionen Euro auf 35,9 Millionen Euro gestiegen. Unter dem Strich weist Varta einen Halbjahresgewinn von 19,5 Millionen Euro aus nach 13,1 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2018. Das Minus beim Free Cashflow hat sich zudem von 16,4 Millionen Euro auf 4,8 Millionen Euro verkleinert.

„Wir wollen das profitable Wachstum insbesondere bei den Lithium-Ionen-Batterien weiter beschleunigen und investieren massiv in den Ausbau unserer Produktionskapazitäten”, sagt Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender bei Varta. Man profitiere „enorm vom starken Marktwachstum und der hohen Nachfrage nach unseren Lithium-Ionen Batterien. Das zeigen auch unsere sehr guten Geschäftszahlen mit zweistelligen Zuwächsen beim Umsatz und Ergebnis”, so der Manager.

Varta Aktie: Ist die Kursparty vorbei?

Es ist Ende März 2018, die Varta Aktie steht bei Kursen um 18 Euro. Es ist auch der Ausgangspunkt einer Kursrallye, die die kommenden Monate bei dem Papier prägen wird. Erst vor wenigen Tagen, genauer am 29. Juli, hat der Aktienkurs des Batteriekonzerns bei 71,60 Euro das Top dieser Hausse erreicht, die Ende März 2018 losgetreten wurde. Die letzten Tage brachten bei der Varta Aktie nun wilde Schwankungen mit Kursen zwischen 63,40 Euro und 70,40 Euro. Das Top wurde nicht mehr getestet.

Indes macht sich in der technischen Analyse für die Varta Aktie ein steigendes Risiko bemerkbar. Heute wird mit einem Tagestief bei 63,70 Euro erneut die charttechnische Unterstützung getestet, die sich seit dem 24. Juli zwischen 63,20 Euro und 64,60 Euro ausgebildet hat. Aktuell notiert die Varta Aktie bei 65,00 Euro, ein Minus von 3,7 Prozent zwar, zugleich aber auch ein Kursniveau, das spürbar über dem Tagestief liegt.

Die Rettung vor einer möglichen starken Korrekturbewegung auf die ... diese News vom 05.08.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Varta

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Varta

26.02.2020 - Varta Aktie: Starke Basis für den nächsten Erholungs-Versuch
19.02.2020 - Varta: Ein sehr klares Kaufvotum
19.02.2020 - Varta: Abwärtsrisiko vorhanden
18.02.2020 - Varta: Völlig unterschiedliche Ansichten
18.02.2020 - Varta Aktie: Kommt die Rückkehr an das Allzeithoch bei 128 Euro?
17.02.2020 - Varta übertrifft Erwartungen - Kaufsignale bei der Aktie?
17.02.2020 - Varta Aktie: Gelingt der große Durchbruch nach oben?
13.02.2020 - Varta Aktie: Trendwendechancen - aber noch ist das nicht fix!
11.02.2020 - Varta Aktie: Fünf „Punkte der Hoffnung”
10.02.2020 - Varta Aktie: Verkaufswelle oder zurück in den Haussetrend?
06.02.2020 - Varta Aktie macht Sorgen: Hier regt sich viel zu wenig…
05.02.2020 - Varta Aktie: Besser, aber nicht gut genug
04.02.2020 - Varta Aktie: Boden gefunden?
03.02.2020 - Varta: Fonds baut Aktienanteil ab - Aktie vor der Wende?
28.01.2020 - Varta Aktie: Augen auf, hier passiert vielleicht etwas!
27.01.2020 - Varta Aktie: Das sieht nicht gut aus
24.01.2020 - Varta Aktie: Wackelige Chance auf die Wende
23.01.2020 - Varta Aktie: Hält diese enorm wichtige Marke?
22.01.2020 - Varta Aktie: Auch das noch von der Commerzbank… kommt eine Kapitalerhöhung?
21.01.2020 - Varta: Kurs und Kursziel unter Druck

DGAP-News dieses Unternehmens

17.02.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: Jahresprognose 2019 deutlich ...
17.02.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG wieder mit Rekordjahr - Dynamisches Umsatz- und Ergebniswachstum ...
16.01.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG erweitert die Produktionskapazitäten bei Lithium-Ionen Batterien auf ...
09.01.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG startet gemeinsam mit VARTA Consumer in die Zukunft ...
02.01.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG schließt Erwerb des VARTA Consumer Batteries Geschäfts von ...
29.10.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG beschleunigt weiter die hohe Wachstumsdynamik in den ersten neun ...
03.09.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG plant erneute Erweiterung der Produktionskapazitäten bei den ...
06.08.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG beschleunigt das hohe Umsatz- und Ergebniswachstum im ersten Halbjahr ...
13.06.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG schließt Kapitalerhöhung über rund EUR 104 Mio. zur Erweiterung ...
13.06.2019 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG schließt Kapitalerhöhung mit Bruttoemissionserlös von rund EUR ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.