Deutsche Bank Aktie: Viel fehlt nicht bis zu einem Ausbruch! - Chartanalyse

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

06.08.2019, 08:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während bei vielen DAX-Werten gestern charttechnische Verkaufssignale zu sehen waren, konnte sich die Deutsche Bank Aktie im schwachen DAX-Marktumfeld (DAX -1,8 Prozent) etwas stabiler als der Index halten. Auf Schlusskursbasis verlor der Bankwert und „Lieblings-Prügelknabe” der Frankfurter Börse 1,64 Prozent an Wert auf 6,885 Euro, die Tagesspanne wurde bei 6,856 Euro und 7,022 Euro begrenzt. Charttechnisch tat sich gestern bei dem DAX-Titel also recht wenig bis gar nichts. Ob sich dies heute ändert? Aktuell liegen die Indikationen für die Deutsche Bank Aktie auf einem stabilen Niveau bei 6,871/6,919 Euro.

Der Blick in die technische Analyse zur Aktie der Deutsche Bank zeigt eine wichtige Unterstützungsmarke in der Nähe: Diese erstreckt sich zwischen 6,72 Euro und 6,81/6,83 Euro. An der Zone stoppten seit dem 19. Juli immer wieder die Abwärtsbewegungen der Bank-Aktie im Tagesverlauf. Ein Rutsch unter diese Marke wäre entsprechend als neues charttechnisches Verkaufssignal einzuordnen. Kommt es dazu, findet die Deutsche Bank Aktie aber schon um 6,60/6,65 Euro und knapp darunter weitere charttechnische Supportzonen. Insgesamt zieht sich ein breites Band mit vielen Unterstützungsmarken unterhalb dieser Marke durch den Chart.

Große Optionen nach oben gibt es für die Deutsche Bank Aktie erst, wenn die beiden in der Nähe liegenden Widerstandsmarken bei 7,17/7,25 Euro und 7,38/7,49 Euro überwunden werden können. Nächste kleine Hürden tauchen auch in diesem Szenario zwar schnell auf, doch übergeordnet könnte es dann zu einem erneuten Test der wichtigen Hinderniszone bei 8,22/8,42 Euro mit der Kernmarke bei 8,22/8,32 Euro kommen. Ein Ausbruch hierüber wäre dann ein starkes charttechnisches Kaufsignal für die Deutsche Bank Aktie.

Alles in Allem sind also Marken für deutliche charttechnische Impulse in der Nähe. Was derzeit noch fehlt, sind die Tests dieser Marken. Viel fehlt also nicht bis zu einem Ausbruch.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur Deutsche Bank-Aktie

07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank prüft strategische Optionen und bestätigt Gespräche mit der ...
19.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank gibt öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die ...
26.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Maßnahmen zur Neuausrichtung ihrer Unternehmens- und ...
11.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der DWS ...
05.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank beziffert erwartete Auswirkungen der US-Steuerreform ...
08.05.2017 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Bekanntmachung gemäß Artikel 6 Abs. 3 der ...
19.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Emissionsvolumen der Kapitalerhöhung auf 8,0 Milliarden Euro fest ...
05.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank plant Kapitalerhöhung sowie weitere Maßnahmen und kündigt neue ...
03.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Die Deutsche Bank bestätigt Vorbereitung einer möglichen ...
23.12.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank erzielt grundsätzliche Einigung mit US-Justizministerium zu ...
16.09.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank bestätigt Verhandlungen mit US-Justizministerium zu hypothekengedeckten ...