PNE: Vorstände verlängern Verträge

05.08.2019, 15:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: PNE Wind.

Bild und Copyright: PNE Wind.

PNE meldet Vertragsverlängerungen bei dem Vorstandsvorsitzenden Markus Lesser und dem Finanzvorstand Jörg Klowat. Beide Manager werden erneut als Vorstände bestellt, teilt das Erneuerbare-Energien-Unternehmen aus Cuxhaven am Montag mit. Lesser ist seit 2011 Vorstand bei PNE, seit 2016 Vorstandsvorsitzender. Sein Vertrag läuft nun bis zum 31. Dezember 2023. Klowat wird bis zum 31. März 2024 erneut als Vorstand bestellt. Der Manager gehört ebenfalls seit dem Jahr 2011 dem Vorstand des norddeutschen Unternehmens an.

„Damit stellen wir die Kontinuität in der Vorstandsarbeit sicher. Sowohl Markus Lesser als auch Jörg Klowat haben sich nach Einschätzung des Aufsichtsrates während ihrer bisherigen Tätigkeit im Vorstand der PNE AG engagiert für die Weiterentwicklung des Unternehmens eingesetzt”, sagt PNE-Aufsichtsratsvorsitzender Per Hornung Pedersen.

„Zur Unterstützung der beiden Vorstände bei der strategischen Neuausrichtung, der Ausweitung der Geschäftsbereiche und dem Aufbau neuer Dienstleistungsangebote, wird die zweite Managementebene weiter verstärkt”, so PNE weiter. Details hierzu nennt man nicht.

Auf einem Blick - Chart und News: PNE AG

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Mehr zum Thema:

PNE Aktie: Ausbruch geglückt - wie geht es weiter?

Schon am Mittwoch hatten wir auf die charttechnischen Chancen der PNE Aktie aufmerksam gemacht. Im Handel am heutigen Freitag kann sich die Windenergieaktie nun trotz des sehr schwachen Börsenumfelds über eine wichtige Signalmarke nach oben absetzen. Mit dem Anstieg auf 3,03 Euro und auch dem aktuellen Kurs von 3,00 Euro generiert die PNE Aktie in der technischen Analyse ein neues Kaufsignal. Der Aktienkurs kann die Hinderniszone bei 2,92/2,95 Euro überwinden, die in den letzten Tagen ... 4investors-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR