PNE: Vorstände verlängern Verträge

Bild und Copyright: PNE Wind.

Bild und Copyright: PNE Wind.

05.08.2019 14:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

PNE meldet Vertragsverlängerungen bei dem Vorstandsvorsitzenden Markus Lesser und dem Finanzvorstand Jörg Klowat. Beide Manager werden erneut als Vorstände bestellt, teilt das Erneuerbare-Energien-Unternehmen aus Cuxhaven am Montag mit. Lesser ist seit 2011 Vorstand bei PNE, seit 2016 Vorstandsvorsitzender. Sein Vertrag läuft nun bis zum 31. Dezember 2023. Klowat wird bis zum 31. März 2024 erneut als Vorstand bestellt. Der Manager gehört ebenfalls seit dem Jahr 2011 dem Vorstand des norddeutschen Unternehmens an.

„Damit stellen wir die Kontinuität in der Vorstandsarbeit sicher. Sowohl Markus Lesser als auch Jörg Klowat haben sich nach Einschätzung des Aufsichtsrates während ihrer bisherigen Tätigkeit im Vorstand der PNE AG engagiert für die Weiterentwicklung des Unternehmens eingesetzt”, sagt PNE-Aufsichtsratsvorsitzender Per Hornung Pedersen.

„Zur Unterstützung der beiden Vorstände bei der strategischen Neuausrichtung, der Ausweitung der Geschäftsbereiche und dem Aufbau neuer Dienstleistungsangebote, wird die zweite Managementebene weiter verstärkt”, so PNE weiter. Details hierzu nennt man nicht.

PNE Aktie: Ausbruch geglückt - wie geht es weiter?

Schon am Mittwoch hatten wir auf die charttechnischen Chancen der PNE Aktie aufmerksam gemacht. Im Handel am heutigen Freitag kann sich die Windenergieaktie nun trotz des sehr schwachen Börsenumfelds über eine wichtige Signalmarke nach oben absetzen. Mit dem Anstieg auf 3,03 Euro und auch dem aktuellen Kurs von 3,00 Euro generiert die PNE Aktie in der technischen Analyse ein neues Kaufsignal. Der Aktienkurs kann die Hinderniszone bei 2,92/2,95 Euro überwinden, die in den letzten Tagen weitere Kursgewinne bei dem Anteilschein blockierte.

Bleibt das Kaufsignal stabil, eröffnen sich neue Chancen für die PNE Aktie. Es bleibt bei dem Szenario, das wir am Mittwoch bereits skizziert haben: Bei 3,04/3,08 Euro beginnt der Cluster diverser Hürden, der sich über 3,11 Euro bis auf das Mehrjahreshoch bei 3,23 Euro zieht. Nicht weit darüber sind bei 3,39/3,43 Euro dann noch einmal hohe charttechnische Hürden für die PNE Aktie zu sehen.

Gelingen der Windenergieaktie nun die ... diese News vom 02.08.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: PNE AG
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - PNE AG

19.03.2020 - PNE verändert die Strategie
20.02.2020 - PNE: Erfolge in Deutschland, Polen und Südafrika
10.01.2020 - PNE: Stockt Morgan Stanley den Anteil weiter auf?
07.01.2020 - PNE: Morgan Stanley holt sich rund 40 Prozent der Aktien
29.11.2019 - PNE: Eine klare Bestätigung
12.11.2019 - PNE: Eine hohe Wahrscheinlichkeit
11.11.2019 - PNE empfiehlt eigenen Aktionären Annahme der Offerte von Morgan Stanley Infrastructure Partners
07.11.2019 - PNE sieht sich „auf Jahressicht gut im Plan”
31.10.2019 - PNE AG - Übernahmeangebot von Morgan Stanley: Die Frist läuft
11.10.2019 - PNE: Fairer Preis für die Aktie
10.10.2019 - PNE vor Übernahme: Morgan Stanley bietet 4 Euro je Aktie
16.09.2019 - PNE: Analysten starten Beobachtung
28.08.2019 - PNE: Mit Übernahmeprämie
27.08.2019 - PNE vor Übernahme? Aktie deutlich im Plus!
16.08.2019 - PNE: Fortschritte auf den Auslandsmärkten
13.08.2019 - PNE: Ein sehr respektables Ergebnis
08.08.2019 - PNE bestätigt Jahresziele
02.08.2019 - PNE Aktie: Ausbruch geglückt - wie geht es weiter?
31.07.2019 - PNE Aktie: Jetzt zählt es - Ausbruch auf Mehrjahreshochs möglich?
14.06.2019 - PNE: Windpark läuft

DGAP-News dieses Unternehmens

18.03.2020 - DGAP-Adhoc: PNE AG: PNE plant Ausweitung des Eigenbetriebs auf bis zu 500 MW bis Ende ...
18.03.2020 - DGAP-News: PNE AG: Ausweitung des Eigenbetriebs auf bis zu 500 MW bis 2023 ...
19.02.2020 - PNE-Gruppe startet mit neuen Projekten schwungvoll in 2020 ...
06.01.2020 - DGAP-News: MORGAN STANLEY INFRASTRUCTURE PARTNERS GIBT DAS ENDGÜLTIGE ERGEBNIS DES FREIWILLIGEN ...
29.11.2019 - DGAP-News: PNE AG: Vorstand und Aufsichtsrat der PNE AG empfehlen weiterhin Annahme des ...
27.11.2019 - PNE-Gruppe verkauft Windpark in Brandenburg an CEE ...
19.11.2019 - PNE-Gruppe hat die Windparks Neuenwalde und Kittlitz fertiggestellt ...
11.11.2019 - DGAP-News: PNE AG: Vorstand und Aufsichtsrat der PNE AG empfehlen Annahme des freiwilligen ...
07.11.2019 - DGAP-News: PNE AG mit operativen Fortschritten in den ersten neun Monaten ...
31.10.2019 - DGAP-News: BEGINN DER ANNAHMEFRIST FÜR DAS FREIWILLIGE ÖFFENTLICHE ÜBERNAHMEANGEBOT VON MORGAN ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.