Nordex Aktie: Sorgt ein neuer Großauftrag für die Wende?

Bild und Copyright: Lukassek / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Lukassek / shutterstock.com.

05.08.2019 08:16 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am frühen Montagmorgen meldet Nordex zwar einen neuen Großauftrag, doch in den Aktienkurs bringt dies derzeit noch keine Stabilität. Nachdem die Nordex Aktie am Freitag mit 10,18 Euro und 3,78 Prozent Kursverlust aus dem Handel gegangen war, liegen die aktuellen Indikationen um 10,11/10,14 Euro im Mittel knapp darunter. Die jüngsten Verkaufssignale für die Windenergieaktie haben ein schwieriges Umfeld für die Bullen hinterlassen - selbst gute Neuigkeiten des Unternehmens treffen in der technischen Analyse der Nordex Aktie auf eine starke Abwärtsdynamik, die bisher nicht gebrochen werden konnte.

Der Blick auf die charttechnischen Signalmarken zeigt neue Verkaufssignale vom Freitag an der Zone um 10,38/10,48 Euro. Mit einem Tageshoch bei 10,46 Euro und einem Schlusskurs nahe Tagestief (10,14 Euro) war dies ein „sauberer Schnitt” unter die Supportmarke. Diese ist in der technischen Analyse für die Nordex Aktie nun als Hürde anzusehen. Ein Ausbruch hierüber könnte ein erstes Zeichen für einen Bruch in der Abwärtsdynamik sein. Der Blick auf die aktuellen Indikationen zeigt aber, dass der Aktienkurs der Norddeutschen noch nicht in der unmittelbaren Nähe dieser charttechnischen Signalzone anzutreffen ist.

Immerhin sind kleinere weitere Supports nicht weit. Zu nennen ist zunächst der Bereich 10,07/10,14 Euro, der aktuell im Fokus steht. In der breiten Zone um 9,40/9,62 Euro ist zudem mit sehr starker charttechnischer Unterstützung zu rechnen.

Zum Auftrag, den Nordex heute Morgen gemeldet hat: Dieser umfasst die Lieferung von 56 Windenergieanlagen des Typs N149/4.0-4.5 aus der Delta4000-Serie mit einer Gesamtleistung von 269 Megawatt. Hinzu kommt ein Servicevertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Zu finanziellen Details nennt Nordex nichts, das Auftragsvolumen sollte aber einen dreistelligen Millionenbetrag ausmachen. „Nachdem wir im Laufe des Jahres bereits umfangreich Aufträge für unsere N149/4.0-4.5 in den USA verzeichnet haben, belegt dieses Projekt erneut die anhaltend hohe Kundennachfrage nach unseren Anlagen der Delta4000-Generation”, sagt Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

Auf einem Blick - Chart und News: Nordex
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Nordex Group erhält Auftrag über 269 MW aus den USA




DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Nordex Group erhält Auftrag über 269 MW aus den USA
05.08.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Nordex Group erhält Auftrag über 269 MW aus den USA
 

Erneuter Großauftrag für Turbinen der Delta4000-Plattform
Hamburg, 5. August 2019. Die Nordex Group hat erneut einen Großauftrag für die N149/4.0-4.5 der Delta4000-Serie erhalten. Dieser umfasst insgesamt 56 Turbinen sowie ... DGAP-News von Nordex weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nordex

12.02.2020 - Nordex Aktie: Auf diese Signale warten die Trader
23.01.2020 - Nordex, Vestas und Co - Windenergie: Zubau stark rückläufig - Commerzbank Kolumne
21.01.2020 - Nordex Aktie: Große Vorsicht in der aktuellen Situation!
17.01.2020 - Nordex: 2020 bringt schwarze Zahlen
15.01.2020 - Nordex legt Zahlen vor - und die Aktie?
10.01.2020 - Nordex Aktie: Ein kleines Feuerwerk…
08.01.2020 - Nordex: Der nächste Großauftrag aus Europa
07.01.2020 - Nordex: Neue Aufträge aus Europa
07.01.2020 - Windenergie auf dem Weg zur stärksten Primärenergiequelle - Commerzbank Kolumne
16.12.2019 - Nordex: Neues zur Auftragslage
12.12.2019 - Nordex: Weiter geht’s, nächster Auftrag…
11.12.2019 - Nordex: Und noch ein Großauftrag
09.12.2019 - Nordex: Die nächsten Aufträge
05.12.2019 - Nordex meldet den nächsten Streich: Türkei-Auftrag
04.12.2019 - Nordex: Großauftrag aus Lateinamerika
27.11.2019 - Klimapaket soll noch 2019 den Bundesrat passieren - Commerzbank Kolumne
21.11.2019 - Nordex Aktie: Zur Panik kein Anlass - zumindest bisher…
20.11.2019 - Nordex: Gewinnerwartungen werden angepasst
15.11.2019 - Nordex Aktie: Gute Nachrichten von Analysten!
13.11.2019 - Nordex Aktie: Turbulenter Tag nach den Neunmonatszahlen

DGAP-News dieses Unternehmens

15.01.2020 - DGAP-News: Nordex Group steigert Auftragseingang 2019 auf 6,2 ...
10.01.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Ardian und OX2 wechseln auf N149/5.X Turbinen im schwedischen 286-MW-Windpark ...
08.01.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält drei neue Aufträge mit insgesamt 172 MW aus den ...
07.01.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Erfolgreiches Jahresendgeschäft in Europa: Nordex Group erhält Aufträge ...
16.12.2019 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex punktet im Service: Kunden verlängern Service-Verträge über 150 MW ...
13.12.2019 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group fertigt Delta4000-Turbinen jetzt auch im spanischen Werk La ...
12.12.2019 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group liefert Mainstream Renewable Power N149-Turbinen für ...
11.12.2019 - DGAP-News: Nordex erhält Zuschlag für 62-MW-Windpark in der ...
09.12.2019 - DGAP-News: Nordex Group erhält Aufträge für Projekte über 128 MW aus Europa ...
05.12.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group erhält Türkei-Order über 77 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.