Nel Aktie: Diese Ruhe ist trügerisch! - Chartanalyse

Bild und Copyright: ViblyPhoto / shutterstock.com.

Bild und Copyright: ViblyPhoto / shutterstock.com.

05.08.2019, 08:16 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während am Freitag für weite Teile der Börse „Land unter” hieß, bliebt die Nel Aktie recht stabil. Mit 0,71 Euro ging es am Freitag aus dem Handel an der Frankfurter Börse, heute Morgen werden 0,711 Euro und damit weiter stabile Kurse für die Wasserstoff-Aktie notiert. Während kursrelevante Neuigkeiten von Seiten des Unternehmens aus Norwegen derzeit nicht zu sehen sind, bleibt die charttechnische Lage für die Nel Aktie interessant.

Auffällig: Der Fehlausbruch am Widerstand bei 0,734/0,748, der den Handel am Dienstag in der vergangenen Woche prägte, hat bisher keine übermäßig großen bearishen Konsequenzen entfaltet. Schon an der 70-Cent-Marke stoppte die Nel Aktie in den letzten Tagen ihre Abwärtsbewegungen, so auch am Freitag. Knapp darunter liegende Unterstützungsmarken kamen damit nicht in Gefahr. Allerdings entwickelte die Wasserstoff-Aktie auch keinerlei bullishe Dynamik, sodass die technische Analyse für die Nel Aktie weiter die bekannten Szenarien zeigt. Doch Achtung: Diese Ruhe ist trügerisch, volatile Werte wie dieser Titel haben in der Regel keine großartig andauernden Seitwärtsphasen.

Bei 0,680/0,685 Euro und vor allem bei 0,660/0,663 Euro bestehen die ersten „Verteidigungslinien” aus der Zeit vor dem bullishen Fehlsignal vom Dienstag für die Nel Aktie. In den letzten Tagen ist der Bereich um die Marke von 0,70 Euro noch hinzu gekommen. Ein Rutsch unter diese Zonen wäre ein massives charttechnisches Verkaufssignal für die Wasserstoff-Aktie, die allerdings zwischen 0,647 Euro und 0,635/0,642 Euro bereits auf weitere Unterstützungsmarken treffen würde. Die weitere Szenario-Entwicklung in diesem bearishen Fall ist bekannt: Käme es an diesen Stellen zu neuen charttechnischen Verkaufssignalen, wäre ein Rutsch in Richtung der nächsten charttechnischen Unterstützungen für die Wasserstoff-Aktie bei 0,613/0,622 Euro und 0,57/0,59 Euro das Kursrisiko. Über den Tag hinaus könnte bei starker Abwärtsdynamik sogar noch einmal das Tief aus dem Crash von 1,004 Euro auf 0,437 Euro getestet werden.

Nach oben bleiben dagegen die beiden Marken bei 0,734/0,748 Euro und 0,76/0,77 Euro trendentscheidend für den Aktienkurs von Nel ASA. Ein stabiler Anstieg über diese beiden Marken könnte einen Test der charttechnischen Hürden bei 0,81/0,82 Euro auslösen und auch weitere Hindernisse bei 0,84/0,87 Euro in den Fokus bringen. Folgekaufsignale könnten die Nel Aktie dann sogar zurück an das jüngste Haussetop bei 1,004 Euro steigen lassen.

Auf einem Blick - Chart und News: Nel ASA
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken



Nachrichten und Informationen zur Nel ASA-Aktie