Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Bayer mit US-News, aber diesmal von der guten Sorte

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

31.07.2019, 07:48 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während Nachrichten aus den USA für Bayer oft rechtlichen Ärger aufgrund der Monsanto-Übernahme und des damit eingekauften Glyphosat-Problems bedeuten, ist es diesmal anders. Der DAX-notierte Konzern meldet eine Medikamentenzulassung: Die FDA hat das Medikament Darolutamid zur Behandlung von Patienten mit nicht-metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakrebs zugelassen. Den Wirkstoff hat Bayer zusammen mit dem finnischen Partner-Unternehmen Orion Corporation entwickelt.

Die Zulassung erfolgte nun nach einem beschleunigten Verfahren. „Die FDA-Zulassung basiert auf der Phase-III-Studie ARAMIS. Die Ergebnisse zeigen, dass Darolutamid die Überlebenszeit ohne Bildung von Metastasen signifikant verbessern konnte”, so Bayer.

„„Patienten in diesem Krankheitsstadium haben üblicherweise noch keine Symptome. Übergeordnetes Behandlungsziel ist es, die Ausbreitung des Tumors im Körper zu verhindern und die Belastungen durch die Behandlung so gering wie möglich zu halten”, sagt Dr. Matthew Smith, Direktor des Programms für maligne Erkrankungen des Urogenitaltrakts am Krebszentrum des Massachusetts General Hospital.

Den Handel am gestrigen Dienstag hat die Bayer Aktie mit 57,16 Euro und einem Kursverlust von 3,66 Prozent in einem schwachen Marktumfeld beendet. Aktuelle Indikationen für die Bayer Aktie notieren am Mittwochmorgen leicht erholt bei 57,23/57,44 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Bayer

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Bayer-Aktie