Noratis: Zukauf in Celle

30.07.2019, 12:39 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Scale-notierte Noratis AG meldet Neues: Der Immobilien-Konzern erwirbt 65 Wohneinheiten in der niedersächsischen Stadt Celle. Mit dem Abschluss der Übernahme rechnet das Unternehmen für das vierte Quartal des laufenden Jahres. Zu den finanziellen Details machen die Eschborner am Dienstag keine Angaben. „Damit wächst der Gesamtbestand des Unternehmens in der Stadt in Niedersachsen auf nunmehr 303 Einheiten”, so Noratis.

Die zugekauften Wohnungen verfügen über eine Gesamtwohnfläche von 3.745 Quadratmetern. Derzeit sei das Objekt zu 95 Prozent vermietet. In der Region gebe es angesichts steigender Einwohnerzahlen eine weiterhin hohe Nachfrage nach Wohnraum. „Das Objekt zeichnet sich durch ein stimmiges Gesamtpaket aus solider Substanz, guter Vermietbarkeit, Wertsteigerungspotenzialen und attraktiven Ankaufskonditionen aus”, sagt Flaminia zu Salm-Salm, Leiterin Ankauf der Noratis AG. In den kommenden Quartalen will die Gesellschaft den Zukauf technisch und strukturell weiter entwickeln.

Auf einem Blick - Chart und News: Noratis


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Noratis AG baut Bestand Celle durch Erwerb von 65 Wohneinheiten aus




DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf

Noratis AG baut Bestand Celle durch Erwerb von 65 Wohneinheiten aus
30.07.2019 / 10:14


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Noratis AG baut Bestand Celle durch Erwerb von 65 Wohneinheiten aus

Eschborn, 30. Juli 2019 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis"), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR