Neue Underberg Anleihe 2019/2025

Nokia: 5G sorgt für neue Impulse – Perspektiven werden besser

Bild und Copyright: Nokia.

Bild und Copyright: Nokia.

25.07.2019, 17:11 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im zweiten Quartal steigt der Umsatz bei Nokia um 7 Prozent auf 5,69 Milliarden Euro, der Konsens rechnete mit 5,44 Milliarden Euro. Je Aktie machen die Finnen einen Gewinn von 0,05 Euro, hier lag der Konsens bei 0,03 Euro. Damit werden die Erwartungen klar übertroffen.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen nach den Quartalszahlen die Kaufempfehlung für die Aktien von Nokia. Das Kursziel für die Papiere der Finnen stand bisher bei 5,50 Euro. In der neuen Studie der Experten steigt es auf 6,00 Euro an.

Die weltweite Nachfrage nach 5G zieht offenbar an, davon kann Nokia profitieren. Bisher gibt es für Nokia 45 Aufträge aus dem Bereich 5G, unter anderem auch aus China. Viele weitere Verträge dürften im vierten Quartal unterschrieben werden. Die Dynamik ist noch nicht am Ende.

Für das laufende Jahr erwarten die Analysten einen Gewinn je Aktie bei Nokia von 0,26 Euro (alt: 0,23 Euro). 2020 soll es ein Plus je Aktie von 0,41 Euro (alt: 0,37 Euro) geben.

Insgesamt haben sich die Perspektiven bei Nokia dank 5G deutlich verbessert.

In Helsinki gewinnen die Aktien von Nokia 7,9 Prozent auf 5,00 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Nokia

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.