Deutsche Bank: Überzeugungsarbeit nötig

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

25.07.2019, 10:23 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Quartalszahlen der Deutschen Bank beschäftigen noch immer die Analysten. Die Bank meldet einen Quartalsverlust von 3,15 Milliarden Euro. Im Vorjahr gab es ein Plus von 401 Millionen Euro. Die Restrukturierung belastet die Zahlen. Es braucht noch einiges an Überzeugungsarbeit, bevor die Anleger der neuen Strategie und dem angedachten Turnaround weiter vertrauen.

Die Analysten der Nord LB bestätigen nach den Zahlen die Halteempfehlung für die Aktien der Deutschen Bank. Das Kursziel für die Papiere der Bank sehen die Experten weiter bei 7,10 Euro.

Für die Analysten von JP Morgan bleibt es nach den Quartalszahlen beim Rating „neutral“ für die Aktien der Deutschen Bank. Das Kursziel von 6,25 Euro wird ebenfalls bestätigt. Die Experten werden bei den Gewinnaussichten vorsichtiger. Sie nehmen ihre Gewinnerwartung für das laufende Jahr um 8 Prozent zurück. Wichtig ist, dass die Bank an den Kosten arbeitet. Hier hofft man im dritten Quartal weitere Ergebnisse zu sehen.

Die Aktien der Deutschen Bank gewinnen am Morgen 1,6 Prozent auf 7,111 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank

Weitere News zu diesem Thema:

Deutsche Bank Aktie: Zahlen-Schock gut verdaut - und nun?

Zunächst sorgte die Deutsche Bank bei der eigenen Aktie gestern für einen turbulenten Handelsauftakt. Am Vormittag rauschte das Papier bis auf 6,72 Euro in die Tiefe - zu stark saß zunächst der Schock über den milliardenschweren Quartalsverlust, den der Bankkonzern gestern meldete. Doch recht schnell besannen sich die Börsianer, dass die Deutsche Bank damit schon große Teile der Restrukturierungskosten abgearbeitet hatte, die nun nicht mehr auf den Büchern lasten. Am Ende des gestrigen Tages lag die Deutsche Bank Aktie bei 7,002 Euro auf Tageshoch und das Minus hatte sich auf ... weiter zur Deutsche Bank News



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Bank-Aktie

07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank prüft strategische Optionen und bestätigt Gespräche mit der ...
19.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank gibt öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die ...
26.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Maßnahmen zur Neuausrichtung ihrer Unternehmens- und ...
11.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der DWS ...
05.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank beziffert erwartete Auswirkungen der US-Steuerreform ...
08.05.2017 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Bekanntmachung gemäß Artikel 6 Abs. 3 der ...
19.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Emissionsvolumen der Kapitalerhöhung auf 8,0 Milliarden Euro fest ...
05.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank plant Kapitalerhöhung sowie weitere Maßnahmen und kündigt neue ...
03.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Die Deutsche Bank bestätigt Vorbereitung einer möglichen ...
23.12.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank erzielt grundsätzliche Einigung mit US-Justizministerium zu ...
16.09.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank bestätigt Verhandlungen mit US-Justizministerium zu hypothekengedeckten ...