BASF Aktie: Jetzt könnte neuer Schwung rein kommen! - Chartanalyse

22.07.2019, 14:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: BASF.

Bild und Copyright: BASF.

Für die BASF Aktie ist es bisher ein gelungener Start in die neue Woche. Aktuell steht ein Kursgewinn von 1,17 Prozent für den DAX-Wert auf 61,51 Euro auf der Kurstafel. Damit liegt der Anteilschein aktuell nicht weit unter dem bisherigen Tageshoch, das bei 61,66 Euro notiert wurde, und nimmt Kurs auf erste kleine, aber wichtige charttechnische Hindernisse.

Zum Hintergrund ein Blick in die technische Analyse zur BASF Aktie: Der Aktienkurs des Unternehmens aus Ludwigshafen konnte zuletzt im Bereich 59,35/59,51 Euro nach oben drehen. Damit wurde ein neuer Test des Jahrestiefs bei 58,41 Euro und der hierüber liegenden Unterstützungsmarke vermieden. Beide Zonen bleiben in der nächsten Zeit für den Aktienkurs von BASF weiterhin wichtige Trend-Signalmarken.

Währenddessen orientiert sich der DAX-Titel aktuell nach oben. In der technischen Analyse für die BASF Aktie zeichnet sich ein erstes kleineres Hindernis zwischen 61,98/62,48 Euro und 63,13/63,32 Euro ab. Kaufsignale an diesen Marken könnten die Chemie-Aktie in Richtung der übergeordnet wichtigen Hinderniszone unterhalb des jüngsten Erholungshochs bei 65,36 Euro klettern lassen. Die hier zu findende Hinderniszone reicht bis auf 64,58/64,75 Euro. Ein stabiler Ausbruch über das jüngste Erholungstop wäre für die BASF Aktie ein massives charttechnisches Kaufsignal und würde eine Bodenbildungsformation oberhalb von 58,41/58,75 Euro abschließen.

Auf einem Blick - Chart und News: BASF

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR