Wirecard: Trotz aller Spekulationen – Neues Kursziel für die Aktie

22.07.2019, 12:54 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Seit dem Wochenende steht Wirecard wieder einmal in Verbindung mit der „Financial Times“ im Fokus. Es gibt neue Vorwürfe, die Short-Spekulationen nehmen wieder viel Raum ein. Doch nicht jeder Analysten interessiert sich derzeit für diesen Teil der Wirecard-Aktivitäten. Mancher schaut auch eher auf den operativen Bereich. Dazu zählen die Experten von HSBC.

Sie halten für 2020 eine neue Prognose für machbar. Diese könnte beim Umsatz um bis zu 20 Prozent steigen. Kritisiert wird von den Analysten, dass Wirecard bei der Kommunikation nicht ganz optimal agiert. Hier gibt es offenbar Verbesserungsbedarf. Das war zuletzt auch von anderen Beobachtern zu hören. Die Sorgen der Anleger rund sind aus Sicht der Briten jedoch übertrieben.

Daher bestätigen die Experten ihre Kaufempfehlung für die Aktien von Wirecard. Das Kursziel für die Papiere des DAX-Konzerns sahen die Experten bisher bei 195,00 Euro. In der neuen Studie steigt das Kursziel für die Aktien von Wirecard auf 225,00 Euro an.

Die Aktien von Wirecard gewinnen heute 1,3 Prozent auf 149,00 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Mehr zum Thema:

Wirecard Aktie: Starker Tobak in neuen Infos zur „FT” - kommt Attacke der Shortseller?

Für die Brisanz der Schlagzeilen zur Wirecard Aktie ist aktuell wenig Bewegung in dem DAX-notierten Wert zu sehen. Die Süddeutschen haben neue Vorwürfe gegen die Journalisten der „Financial Times” erhoben, wie das „Handelsblatt” berichtet. Demzufolge sollen neue Beweise vorliegen, dass einige Shortseller noch vor der Veröffentlichung bereits von anstehenden belastenden Berichten in der britischen Zeitung gewusst und dies zu ihren Zwecken ausgenutzt haben. Neu ist, dass dies durch ... 4investors-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR