Mologen: Neuigkeiten aus der dänischen HIV-Studie

22.07.2019, 10:31 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Neues von Mologen: Wie Biotechunternehmen mitteilt, sind im wissenschaftlichen Journal EBioMedicine neue Daten aus einer klinischen Studie der dänischen Aarhus Universitätsklinik mit HIV-Patienten und Mologens Wirkstoffandidaten Lefitolimod vorgelegt worden. Schon zuvor waren aus den Ergebnissen der Studie positive Effekte des Wirkstoffs auf die Reaktivierung des Immunsystems unter antiretroviraler Therapie vorgelegt worden. „Die aktuelle Publikation präsentiert nun weitere wichtige Erkenntnisse über die Fähigkeit von Lefitolimod, die Immunantwort im Lymphknoten von HIV-Patienten zu modulieren: So wird u.a. die Differenzierung von B Zellen stimuliert und eine robuste Interferon-Antwort induziert”, so Mologen am Montagmorgen.

Zwar klettert Mologens Aktienkurs heute Morgen deutlich und liegt am Vormittag mehr als 10 Prozent im Plus bei 4,49 Euro, allerdings sind die nun vorgelegten Neuigkeiten noch nicht die „hot news”, auf die die Börse wartet. Die Biotech-Gesellschaft will im August Top-Linie_Ergebnisse aus der zulassungsrelevanten klinischen Phase-III-Studie mit Lefitolimod in der Behandlung von Darmkrebspatienten vorlegen. Um die Daten auf der Hauptversammlung diskutieren zu können, hatten die Berliner eigens die Hauptversammlung verlegt. Der neue Termin für das Aktionärstreffen wurde auf den 29. August gelegt.

Auf einem Blick - Chart und News: Mologen Holding

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Mehr zum Thema:

Mologen steht vor wichtigen News - Hauptversammlung verschoben

Das Biotechunternehmen Mologen wird die diesjährige Hauptversammlung eine Woche später als bisher geplant stattfinden lassen. Der neue Termin für das Aktionärstreffen wurde auf den 29. August gelegt. Hintergrund ist die klinische IMPALA-Studie mit dem Medikamentenkandidaten Lefitolimod: Heute meldet Mologen, „dass die vorbereitenden Arbeiten zur Auswertung der Phase III-Zulassungsstudie IMPALA weit vorangeschritten sind und somit die Top Line-Ergebnisse voraussichtlich im August 2019 ... 4investors-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR