Villeroy & Boch: Halbjahreszahlen enttäuschen

Bild und Copyright: Villeroy & Boch.

Bild und Copyright: Villeroy & Boch.

18.07.2019 14:08 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Villeroy & Boch laufen die Geschäfte nicht im Rahmen der Erwartungen. Der Umsatz wird mit 393,2 Millionen Euro beziffert, ein Rückgang von 6,3 Prozent zum Wert aus dem Vorjahreszeitraum. Vor Zinsen und Steuern ist der operative Gewinn um 3,5 Millionen Euro auf 15,5 Millionen Euro gefallen. Enttäuscht hat vor allem der Unternehmensbereich Bad und Wellness. Villeroy & Boch begründet dies mit einem Abbau von Lagerbeständen bei Kunden des Unternehmens. Zudem habe es im Bereich von Wohnungsbauprojekten Verzögerungen gegeben, insbesondere im chinesischen Geschäft, so das Unternehmen am Donnerstag. Für den Auftragsbestand meldet Villeroy & Boch zur Jahreshälfte einen Anstieg um 14,3 Millionen Euro auf 74,1 Millionen Euro.

Die Gewinnwarnung vom Dienstagabend bestätigt die Gesellschaft heute. Bisher hatte Villeroy & Boch für 2019 bei Umsatz und Ergebnis Steigerungen zwischen 3 Prozent und 5 Prozent in Aussicht gestellt. Nun erwartet man fallende Zahlen für das laufende Jahr. Der Umsatz soll von 853,1 Millionen Euro auf 825 Millionen Euro bis 850 Millionen Euro zurück gehen. Vor Zinsen und Steuern rechnet Villeroy & Boch mit einem operativen Gewinnrückgang auf 48 Millionen Euro bis 52 Millionen Euro nach 53,6 Millionen Euro im Jahr 2018. „Sichergestellt werden soll die Erreichung der angepassten Ziele im zweiten Halbjahr 2019 durch die bereits eingeleiteten Vertriebsmaßnahmen und den seit Jahresbeginn deutlich gestiegenen Auftragsbestand im Unternehmensbereich Bad und Wellness sowie ein stringentes Kostenmanagement”, so Villeroy & Boch.

Die Gewinnwarnung hatte den Aktienkurs des Unternehmens gestern bereits bis auf 13,75 Euro fallen lassen, das Papier war aber mit 14,40 Euro auf Tageshoch in den Feierabend gegangen. Heute ist das Tagestief bisher bei 13,80 Euro notiert, aktuell liegt die Villeroy & Boch Aktie bei 13,95 Euro mit 3,13 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: Villeroy & Boch Vz.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Villeroy & Boch AG: Villeroy & Boch passt Prognose für das Geschäftsjahr 2019 an




DGAP-News: Villeroy & Boch AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Quartalsergebnis

Villeroy & Boch AG: Villeroy & Boch passt Prognose für das Geschäftsjahr 2019 an
18.07.2019 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Presseinformation
Mettlach, 18. Juli 2019Zwischenbericht zum ersten Halbjahr 2019

Villeroy & Boch passt Prognose für das Geschäftsjahr 2019 an

Konzernumsatz (393,2 Mio. EUR) und operatives Ergebnis (15,5 ... DGAP-News von Villeroy & Boch Vz. weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Villeroy & Boch Vz.

20.10.2020 - Villeroy & Boch hebt Prognose für 2020 an - Quartalszahlen
09.10.2020 - Villeroy & Boch: Mehr Optimismus bei der Prognose
22.07.2020 - Villeroy & Boch: Warncke verlängert und ein Wechsel
20.07.2020 - Villeroy & Boch: Auftragseingänge setzen „positive Tendenzen für das zweite Halbjahr”
01.07.2020 - Villeroy & Boch stellt Abschlagsdividende in Aussicht
22.04.2020 - Villeroy & Boch spürt die Folgen der Pandemie
20.03.2020 - Villeroy & Boch legt Teile der Produktion still und senkt Prognose
17.03.2020 - Villeroy & Boch: Kurzfristige Absage
06.02.2020 - Villeroy & Boch will 60 Cent Dividende je Vorzugsaktie zahlen
23.01.2020 - Villeroy & Boch: Kommt eine Übernahme?
15.01.2020 - Villeroy & Boch: Neues aus dem Aufsichtsrat
06.01.2020 - Villeroy & Boch: Umsatz und Gewinnprognose für 2019 erreicht
02.01.2020 - Villeroy & Boch: Veränderungen im Aufsichtsrat
21.10.2019 - Villeroy & Boch holt nach schwachem ersten Halbjahr auf
17.07.2019 - Villeroy & Boch: Gewinnwarnung belastet Aktie
18.04.2019 - Villeroy & Boch: Schwacher Jahresauftakt
07.02.2019 - Villeroy & Boch will die Dividende erhöhen
08.01.2019 - Villeroy & Boch: Veränderung im Vorstand
19.10.2018 - Villeroy & Boch legt Neunmonatszahlen vor
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt

DGAP-News dieses Unternehmens

20.10.2020 - DGAP-News: Villeroy & Boch AG: Villeroy & Boch holt beim Umsatz mit einem starken dritten ...
09.10.2020 - DGAP-Adhoc: Villeroy & Boch AG: Villeroy & Boch hebt die Prognose für das Geschäftsjahr ...
22.07.2020 - DGAP-Adhoc: Villeroy & Boch AG: Veränderungen im Vorstand: Georg Lörz wird neuer Vorstand Bad ...
20.07.2020 - DGAP-News: Villeroy & Boch AG: Corona-bedingter Umsatz- und ...
01.07.2020 - DGAP-Adhoc: Villeroy & Boch AG: Abschlagszahlung auf den ...
22.04.2020 - DGAP-News: Villeroy & Boch AG: Erste Auswirkungen der Corona-Pandemie ...
20.03.2020 - DGAP-Adhoc: Villeroy & Boch AG: COVID-19-Pandemie: Villeroy & Boch beschließt weitere ...
17.03.2020 - DGAP-News: Villeroy & Boch AG: Villeroy & Boch verschiebt die ...
06.02.2020 - DGAP-News: Villeroy & Boch AG: Geschäftsjahr 2019: Konzernergebnis von Villeroy & Boch ...
04.02.2020 - DGAP-Adhoc: Villeroy & Boch AG: Bekanntgabe ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.