Nel Aktie: Wann kommt die nächste große Kursbewegung? - Chartanalyse

17.07.2019, 11:33 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wenn es bei sonst sehr volatilen Papieren wie der Nel Aktie plötzlich ruhig und schwankungsarm wird, sollten Trader aufpassen. In der Regel ist es bis zur nächsten starken Impulsbewegung dann nicht allzu weit, allein deren Richtung ist offen. Das gilt aktuell auch für die norwegische Wasserstoff-Aktie, die sich seit Tagen vergeblich um den Ausbruch über eine breitere charttechnische Widerstandsmarke versucht. Kern der Marke ist zwar der Bereich 0,734/0,748 Euro. Doch die Zone kann bis 0,76/0,77 Euro fortgezeichnet werden, zumal hier auch das Kursniveau zu finden ist, auf dem sich zuletzt Kernaktionäre von Nel von großen Teilen ihrer Beteiligung trennten.

Heute geht die schwankungsarme Seitwärtsbewegung der Nel Aktie weiter. Kurse für die Wasserstoff-Aktie werden im bisherigen Handelsverlauf zwischen 0,721 Euro und 0,738 Euro notiert. Aktuell liegt der Aktienkurs der Norweger bei 0,729 Euro mit 1,82 Prozent im Minus. Passend zur Seitwärtsbewegung der letzten Tage sind die zuletzt sehr hohen Handelsumsätze mit dem Titel wieder auf ein unspektakuläres Normalmaß gefallen.

Charttechnisch bleiben die zuletzt skizzierten Szenarien für die Nel Aktie weiter gültig. Erste stärkere Unterstützungen warten auf die Wasserstoff-Aktie im Bereich zwischen 0,680/0,686 Euro und 0,698 Euro. Kommt weitere Abwärtsdynamik auf, erreicht Nels Aktienkurs dann recht schnell die breite charttechnische Supportzone mit diversen Unterstützungsmarken unterhalb von 0,663 Euro. Wie zuletzt bereits skizziert erstrecht sich dieser Cluster immer noch vom Startbereich bei 0,663 Euro über 0,647 Euro bis auf 0,635/0,642 Euro.

Kommt es dagegen zu einem stabilen Ausbruch über den Bereich zwischen 0,734/0,748 Euro und 0,76/0,77 Euro, wären das zwei starke charttechnische Kaufsignale. Eine erste Zielmarke für die Nel Aktie in der technischen Analyse wäre in diesem Szenario möglicherweise der Bereich bei 0,81/0,82 Euro, der nicht allzu weit entfernt liegt. Übergeordnet könnten weitere Kaufsignale an dieser Marke dann in der nächsten Zeit einen Test der Widerstandsmarke am Rallyehoch bei 1,004 Euro ermöglichen.

Auf einem Blick - Chart und News: Nel ASA

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR