Lufthansa Aktie: Befreiungsschlag oder nächster Baisse-Schub - Chartanalyse

17.07.2019, 08:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Lufthansa.

Bild und Copyright: Lufthansa.

Für die Lufthansa Aktie hat das Jahr 2019 bisher keine Trendwende nach oben gebracht. Die Baisse erreichte erst am 25. Juni ihr bisheriges Tief bei 14,335 Euro. Seitdem aber versucht sich der DAX-notierte Luftfahrt-Titel erneut an einer Wende nach oben. Bisher hatte dies aus charttechnischer Sicht aber nur mäßigen Erfolg. Eine Erholungsbewegung traf vor wenigen Tagen bei 15,50 Euro auf Widerstand und markiert seitdem das obere Ende der jüngsten Tradingspanne. Nachdem sich dann ein paar Tage lang wenig tat, erfolgte gestern ein zaghafter Ausbruchsversuch, den die Lufthansa Aktie aber am Tageshoch bei 15,45 Euro abbrach. Mit 15,26 Euro (+2,62 Prozent) ging es letztlich spürbar unterhalb des Tageshochs aus dem XETRA-Handel. Aktuelle Indikationen für den DAX-Wert notieren am Mittwochmorgen bei 15,29/15,35 Euro.

In der technischen Analyse für die Lufthansa Aktie hat sich der Bereich um 15,41/15,55 Euro mit dem Kern bei 15,45/15,50 Euro zu einer möglicherweise schon entscheidenden Trendmarke entwickelt. Kann sich der Aktienkurs der Airline stabil über dieser Marke festsetzen, wächst die Chance auf eine erfolgreiche Trendwende deutlich. Folgekaufsignale an den Hindernissen bei 16,12 Euro und vor allem um 16,82/17,06 Euro müssten im Anschluss aber her, um eine Aufwärtsbewegung auszubauen und zu festigen.

Ohne einen Sprung über 15,41/15,55 Euro bleibt die Baisse bei der Lufthansa Aktie das bestimmende charttechnische Moment. In diesem Szenario wären Tests der Unterstützungen bei 14,96/15,06 Euro oder auch ein erneuter Rutsch an das Baissetief und darunter keine große Überraschung. Für den Titel heißt es also: Befreiungsschlag oder nächster Baisse-Schub.

Auf einem Blick - Chart und News: Lufthansa





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2019 - Evotec, Paion, Mologen: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Biotech-Aktien
24.08.2019 - Wirecard, Deutsche Industrie REIT, Klöckner: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Standardwerte
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?


Chartanalysen

23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?
23.08.2019 - TUI Aktie: Das wird jetzt interessant
23.08.2019 - Aurelius Aktie: Chancen auf den Ausbruch
23.08.2019 - Evotec Aktie: Erholungsrallye, Teil 3?


Analystenschätzungen

24.08.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Große Risiken im Klöckner-Deal
24.08.2019 - BASF Aktie: Pflänzchen der Hoffnung jäh zertrampelt
23.08.2019 - ISRA Vision Aktie: Gleich zwei Kaufempfehlungen
23.08.2019 - SFC Energy Aktie auf Kaufempfehlung hochgestuft - kommt Kaufsignal?
23.08.2019 - Adyen Aktie: Viele optimistische Analysten für den Wirecard-Konkurrenten


Kolumnen

25.08.2019 - Powell verweigert Zinssenkungsgarantie in Jackson Hole - DWS Kolumne
23.08.2019 - Gold: Große Ziele vor Augen - UBS Kolumne
23.08.2019 - DAX: War die Hürde doch zu hoch? - UBS Kolumne
23.08.2019 - Einkaufsmanagerindizes im Euroraum steigen leicht an - Commerzbank Kolumne
23.08.2019 - DAX: „Abwarten und Tee trinken“ - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR