BMW: Gegenüber Daimler im Vorteil

16.07.2019, 09:58 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

BMW und Daimler haben derzeit teils ähnliche Probleme. Für BMW spricht jedoch, dass man nicht im LKW-Bereich aktiv ist. Außerdem sieht der Produktzyklus bei den Bayern anders aus. Ein weiterer Pluspunkt für BMW ist, dass es in China recht gut läuft.

All dies hebt den Autobauer vom Mitbewerber Daimler ab. Während die Papiere von Daimler von den Analysten von HSBC eine Verkaufsempfehlung erhalten, liegt das Rating für die Aktien von BMW bei „neutral“. Das Kursziel für die BMW-Papiere sehen die Experten bei der Wiederaufnahme der Coverage bei 65,00 Euro.

Die Aktien von BMW gewinnen im frühen Handel 0,3 Prozent auf 66,86 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: BMW

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR