BMW: Gegenüber Daimler im Vorteil

16.07.2019 09:48 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

BMW und Daimler haben derzeit teils ähnliche Probleme. Für BMW spricht jedoch, dass man nicht im LKW-Bereich aktiv ist. Außerdem sieht der Produktzyklus bei den Bayern anders aus. Ein weiterer Pluspunkt für BMW ist, dass es in China recht gut läuft.

All dies hebt den Autobauer vom Mitbewerber Daimler ab. Während die Papiere von Daimler von den Analysten von HSBC eine Verkaufsempfehlung erhalten, liegt das Rating für die Aktien von BMW bei „neutral“. Das Kursziel für die BMW-Papiere sehen die Experten bei der Wiederaufnahme der Coverage bei 65,00 Euro.

Die Aktien von BMW gewinnen im frühen Handel 0,3 Prozent auf 66,86 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: BMW

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BMW

14.01.2020 - BMW: Der Abstand wird geringer
10.01.2020 - BMW: „Modelloffensive” bringt Rekordzahlen
06.12.2019 - BMW: „Steuern weiterhin auf eine neue Bestmarke zu“
06.11.2019 - BMW: „Wir liegen nach den ersten drei Quartalen auf Kurs”
25.09.2019 - BMW: Zwei neue Vorstände
09.09.2019 - BMW steigert Auto-Absatz im August - China stark
01.08.2019 - BMW: „Wir liegen auf Kurs”
19.07.2019 - BMW macht Zipse zum neuen Vorstandschef
10.07.2019 - BMW: Absatz in China steigt deutlich
10.07.2019 - BMW: Am Wendepunkt
05.07.2019 - BMW: Krüger wird Konzern verlassen
26.06.2019 - BMW: Eine überraschende Aussage
26.06.2019 - BMW: Sorgen drücken Kursziel
07.05.2019 - BMW: Verlust in der Autosparte
11.04.2019 - BMW: China-Absatz steigt deutlich
09.04.2019 - BMW und der Imageschaden
08.04.2019 - BMW: Analysten reagieren auf die Warnung
07.04.2019 - BMW: Gewinnwarnung wegen Kartellverfahren
25.03.2019 - BMW: Größere Vorsicht
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.