4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Ceconomy St. (ehem. Metro)

Ceconomy: Griechische Lösung

08.07.2019, 12:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

In Griechenland gründet eine Tochter von Ceconomy zusammen mit der Olympia Group eine neue Gesellschaft. So soll der griechische Markt abgedeckt werden. Diese Vereinbarung soll 2019/2020 einen einmaligen positiven EBIT-Effekt von 20 Millionen Euro bis 35 Millionen Euro ermöglichen.

Ab 2022 soll die neue Beteiligung jährlich einen Ergebnisbeitrag im niedrigen einstelligen Millionenbereich bringen. Bisher waren die Aktivitäten von Ceconomy in Griechenland mit Verlusten verbunden. Daher werten die Analysten von Independent Research die jüngste Entwicklung positiv.

Sie bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Ceconomy. Das Kursziel steigt von 5,90 Euro auf 6,10 Euro an.

Die Gesellschaft muss aber noch eine Reihe von anderen Problemen lösen, daher bleiben die Unsicherheiten bestehen.

Für 2019/2020 erwarten die Analysten einen Gewinn je Aktie von 0,62 Euro (alt: 0,58 Euro). Die Prognose für 2018/2019 steht weiter bei 0,37 Euro je Aktie.

Auf einem Blick - Chart und News: Ceconomy St. (ehem. Metro)

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur Ceconomy St. (ehem. Metro)-Aktie

17.10.2019 - DGAP-News: CECONOMY AG: Aufsichtsrat der CECONOMY AG beschließt Veränderungen in der ...
15.10.2019 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Aufsichtsrat berät zu ...
29.04.2019 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: CECONOMY beschließt Kosten- und ...
08.02.2019 - DGAP-News: Q1 2018/19: CECONOMY mit Umsatzwachstum und Ergebnisstabilisierung ...
30.01.2019 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Aufsichtsrat der CECONOMY AG bestellt zwei neue Mitglieder des ...
19.12.2018 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY setzt Strategie fokussierter und schneller um - 2019 wird Jahr des ...
13.10.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Personelle Veränderungen im Vorstand der CECONOMY ...
08.10.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017/18; Ergebnis ...
18.09.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Angepasster Ausblick für das Geschäftsjahr ...
27.08.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG in Gesprächen mit möglichem Käufer ihrer METRO AG ...
14.08.2018 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY mit Umsatz- und Ergebnissteigerung in Q3 - Bestätigung der ...
29.06.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: CECONOMY AG erhöht Grundkapital um ca. 10% - freenet AG erwirbt ...
20.06.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Erwerb einer Beteiligung in Höhe von 15% an der PJSC M.video unter ...
19.06.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: CECONOMY AG berichtet über weiteren Fortschritt der Gespräche in Bezug ...
14.06.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: CECONOMY AG berichtet über den Stand der Gespräche über mögliche ...
17.05.2018 - DGAP-News: Q2 2017/18: CECONOMY treibt strategische Agenda voran und steigert operativen Gewinn ...
09.02.2018 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY bestätigt ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Vorläufige Zahlen 1. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18: EBIT unter ...
19.12.2017 - DGAP-News: CECONOMY AG erreicht Ziele im Geschäftsjahr 2016/17 und plant weiteres ...
25.10.2017 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY MIT SOLIDEM VIERTEN QUARTAL, PROGNOSE FÜR DAS GESAMTJAHR ...