Hypoport meldet EUROPACE-Zahlen

08.07.2019, 11:48 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Hypoport hat am Montag operative Eckdaten für die unternehmenseigene EUROPACE-Plattform vorgelegt. In der ersten Hälfte des laufenden Jahres sei das Transaktionsvolumen von 27,87 Milliarden Euro auf 31,86 Milliarden Euro gestiegen, meldet die Gesellschaft aus Berlin. Hauptbereich bleibt die Sparte Immobilienfinanzierung, in der das Volumen von 21,49 Milliarden Euro auf 24,95 Milliarden Euro gestiegen ist.

„Insbesondere die in 2018 eingesetzte und zum Jahresbeginn 2019 fortgesetzte Wachstumsdynamik des von genossenschaftlichen Instituten vermittelten Volumens nimmt spürbar zu. Hier zeigt sich deutlich die Stärke unserer in 2018 durch BAUFINEX gestarteten Kooperation mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall und die Anbindung weiterer Vertragspartner an GENOPACE”, so Hypoport-Chef Ronald Slabke.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Hypoport AG: EUROPACE-Plattform zeigt nach gutem Jahresauftakt auch im zweiten Quartal 2019 eine hohe Wachstumsdynamik




DGAP-News: Hypoport AG / Schlagwort(e): Marktbericht

Hypoport AG: EUROPACE-Plattform zeigt nach gutem Jahresauftakt auch im zweiten Quartal 2019 eine hohe Wachstumsdynamik
08.07.2019 / 07:01


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung

Transaktionsvolumen EUROPACE 2. Quartal 2019
 

Hypoport AG: EUROPACE-Plattform zeigt nach gutem Jahresauftakt auch im zweiten Quartal 2019 eine hohe Wachstumsdynamik
 

- Relevante Marktumfelder für ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR