Corestate Capital Holding: Übernahme in Frankreich

08.07.2019, 10:54 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Corestate Capital Holding übernimmt den französischen Immobilien-Investmentmanager STAM Europe aus Paris. Mit dem Abschluss der Übernahme, der die französischen Behörden noch zustimmen müssen, rechnet Corestate für das vierte Quartal des laufenden Jahres. Zu den finanziellen Details des Ankaufs schweigt sich der Immobilienkonzern am Montag aus.

„Mit der Akquisition setzen wir unsere europäische Wachstumsstrategie konsequent um. Wir bauen damit regional unser Produktangebot im hoch attraktiven französischen Markt deutlich aus und erweitern es gleichzeitig mit dem erworbenen Logistikportfolio um eine neue Assetklasse”, sagt Lars Schnidrig, CEO bei Corestate. Die designierte neue Tochtergesellschaft STAM beschäftigt 25 Personen und verwaltet rund 2 Milliarden Euro von internationalen institutionellen Investoren mit Fokus auf dem französischen Immobilienmarkt und den Asset-Klassen Büro, Logistik, Wohnen und Einzelhandel.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR