BMW: Krüger wird Konzern verlassen

05.07.2019, 12:16 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Auf dem Chefsessel des Autobauers BMW zeichnet sich ein Wechsel ab. „Der Vorsitzende des Vorstands der BMW AG, Harald Krüger, hat den Vorsitzenden des Aufsichtsrats der BMW AG heute darüber informiert, dass er nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht”, teilt das Münchener Unternehmen am Freitag mit. Krüger arbeitet seit zehn Jahren als Vorstand von BMW, davon vier Jahre als Vorstandsvorsitzender. Laut eigener Aussage wolle sich Krüger nun beruflich neu orientieren.

Wer Nachfolger Krügers im Vorstand und auf dem Chefposten des DAX-Konzerns wird, ist offen. Der Aufsichtsrat werde sich in seiner nächsten Sitzung am 18. Juli 2019 mit der Nachfolge befassen, kündigt BMW an.

Auf einem Blick - Chart und News: BMW



Nachrichten und Informationen zur BMW-Aktie