Nordex Aktie: Stoppt ausgerechnet jetzt die Kursrallye? - Chartanalyse

05.07.2019, 11:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Nordex.

Bild und Copyright: Nordex.

Die jüngste Kursrallye der Nordex Aktie ist ungebrochen - zumindest bisher. Heute kann der TecDAX-notierte Windenergiewert die Aufwärtsbewegung der vergangenen Tage weiter ausbauen und bis auf 14,95 Euro klettern. Gestartet war die Rallye am Mittwoch mit dem Ausbruch über kleinere charttechnische Hürden bei 12,70 Euro, ausgelöst durch eine Mitteilung der Gesellschaft zur Auftragslage im bisherigen Jahr. Mittlerweile konnten weitere charttechnische Hürden unter anderem bei 13,31/13,33 Euro überwunden werden.

Allerdings - und hier kommt der heutige Kursverlauf ins Spiel, scheint die Windenergie-Aktie an der 15-Euro-Marke auf einen Widerstand zu treffen. Ganz überraschend kommt dies nicht. Der Blick in die technische Analyse zur Nordex Aktie zeigt an der Marke bei 14,78/14,99 Euro eine charttechnische Hürde, deren obere Begrenzung heute Vormittag zunächst der Kursrallye das Stop-Schild gezeigt hat. Wir hatten in unseren letzten 4investors-Chartchecks zur Nordex Aktie auf diese letzte Hürde für die Windenergie-Aktie auf dem Weg zum Jahreshoch bei 15,75 Euro bereits explizit hingewiesen. Bleibt der Ausbruch über die 15-Euro-Marke indes aus, könnten die Signalmarken zwischen 14,04/14,08 Euro und 13,73/13,89 Euro sowie bei 13,31/13,33 Euro zu Pullback-Zielmarken werden.

Die Analysten von Independent Research bezeichnen die jüngsten Auftragszahlen von Nordex als sehr stark. Somit werden schwarze Zahlen im kommenden Jahr wahrscheinlicher. Die Analysten halten einen Gewinn von 0,45 Euro je Aktie (alt: 0,36 Euro) im kommenden Jahr für machbar. Für das laufende Jahr erwarten sie unverändert einen Verlust je Aktie von 0,25 Euro. Es ist aber unklar, wie nachhaltig das Plus beim Auftragseingang ist. Branchenschätzungen gehen bei den Onshore-Neuinstallationen (ohne China) für 2020 von einem Plus von 8 Prozent aus, 2021 soll es ein Minus von 31 Prozent geben, bevor es 2022 wieder um 11 Prozent nach oben gehen soll. Der Kurs von Nordex hat im Jahresverlauf um 88 Prozent zugelegt. Damit ist die gute Gewinnentwicklung im Kurs eingepreist. Die Experten erhöhen ihr Kursziel für die Aktien von Nordex von 11,70 Euro auf 13,30 Euro. Unverändert gibt es eine Verkaufsempfehlung für die Papiere von Nordex.

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR