BASF: Der Markt wird vorbereitet

05.07.2019, 09:55 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Goldman Sachs nehmen die Aktien von BASF wieder unter Beobachtung. Beim erneuten Start der Coverage gibt es das Rating „neutral“ für die Aktien von BASF. Das Kursziel für die Papiere von BASF sehen die Amerikaner bei 71,00 Euro.

Die Erwartungen der Experten verfehlen den Konsens. So liegt ihre EBIT-Schätzung für 2019 fast 10 Prozent unter den Erwartungen des Marktes. Die Experten halten es für möglich, dass BASF in den kommenden Wochen die eigene Prognose reduzieren wird. Zuvor sprachen schon andere Experten von einer möglichen Gewinnwarnung bei dem DAX-Konzern.

Die Aktien von BASF verlieren am Morgen 0,9 Prozent auf 62,09 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: BASF

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR