German Startups Group erweitert Angebot

04.07.2019, 18:46 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ende Mai hat die German Startups Group ein öffentliches Aktienrückkaufangebot gestartet. Ziel war es, 300.000 eigene Aktien zu erwerben. Geboten wurden pro Aktie 1,50 Euro. Heute erhöht das Berliner Unternehmen das Volumen des Angebots. Man will demnach 900.115 eigene Aktien zurückkaufen. Zum Angebotspreis werden keine modifizierten Aussagen gemacht. Das Angebot läuft bis zum 8. Juli.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR