FACC: Minus beim Kursziel der Aktie

02.07.2019, 18:20 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Situation rund um FACC ist etwas unklar. Einerseits könnte das Umfeld etwas unruhig sein, andererseits dürfte es im zweiten Halbjahr gut laufen. Zudem ist die Bewertung der FACC-Aktien im Vergleich zu den Mitbewerbern günstig.

Für die Analysten der RCB bleibt es nach diesen Erkenntnissen bei der Kaufempfehlung für die Aktien von FACC. Das Kursziel lag bisher bei 16,00 Euro. Es sinkt auf 14,50 Euro ab.

Die Aktien von FACC verlieren auf Xetra 3,9 Prozent auf 11,84 Euro. In Wien gibt die Aktie 4,0 Prozent auf ebenfalls 11,84 Euro nach.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR