SFC Energy Aktie auf Erholungskurs: Diese News hinterlässt Spuren

02.07.2019, 11:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach dem gestrigen turbulenten Handel hat sich die SFC Energy Aktie wieder deutlich erholt. Nach dem gestrigen Rutsch vom Freitags-Schlusskurs bei 14,70 Euro auf 11,50 Euro, der zum Teil durch den Bezugsrechtsabschlag in Höhe von 0,94 Euro je Aktie verursacht wurde, ging es schon im Handel am Montag wieder deutlich nach oben. Der gestrige Schlusskurs für die SFC Energy Aktie wurde bei 12,45 Euro notiert, heute werden in der Spitze im bisherigen Handelsverlauf 13,30 Euro erreicht. Bereinigt um den Bezugsrechtsabschlag ist das zwischenzeitliche Minus damit fast schon wieder komplett aufgeholt.

Aktuell läuft bei SFC Energy eine Bezugsrechts-Kapitalerhöhung. Im Bezugsverhältnis 4:1 können junge Aktien des Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Konzerns zu 10 Euro bezogen werden. Insgesamt sichert sich SFC Energy aus der Kapitalerhöhung 27 Millionen Euro an Emissionserlös.

Zu dem heutigen Kursplus trägt auch eine erneute Meldung bei: Die Tochtergesellschaft Simark Controls hat eine Vertriebsvereinbarung mit LaTech Equipment abgeschlossen. „Im Rahmen der Vereinbarung vertreibt LaTech Equipment die EFOY Pro Brennstoffzellenlösungen von SFC Energy zur Hybridstromversorgung an Kunden in Utah, Idaho, Wyoming, Montana, Colorado und North Dakota, USA”, teilen die Münchener mit. Das Simark-Vertriebsgebiet dehnt sich durch die Kooperation mit LaTech Equipment entsprechend aus. Die Brensstoffzellen sollen vom Vertriebspartner gezielt in den Bereichen Öl & Gas, Bergbau, Sicherheit, Telekommunikation & Rundfunk, Umwelttechnologie und Bahnsignal- & Bahnsteuerung angeboten werden, kündigt SFC Energy an. Zu finanziellen Vereinbarungen teilt die Gesellschaft nichts mit.

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SFC Energy: Simark Controls schließt Vertriebspartnerschaft für EFOY Pro Hybrid Brennstoffzellenlösungen mit LaTech Equipment für den Westen der USA




DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Kooperation/Vereinbarung

SFC Energy: Simark Controls schließt Vertriebspartnerschaft für EFOY Pro Hybrid Brennstoffzellenlösungen mit LaTech Equipment für den Westen der USA
02.07.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy: Simark Controls schließt Vertriebspartnerschaft für EFOY Pro Hybrid Brennstoffzellenlösungen mit LaTech Equipment für den ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR