publity: 426.818 neue Aktien

02.07.2019, 10:53 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Beim Immobilienunternehmen publity wurden 426.818 neue Aktien ausgegeben. Der Grund hierfür ist die Dividendenzahlung, in Höhe von 1,50 Euro je publity Aktie bei der die Aktionäre der Gesellschaft ein Wahlrecht zwischen der Bardividende und dem Bezug von neuen Aktien der Gesellschaft hatten. Unternehmenschef Thomas Olek hat nach Angaben der Gesellschaft die Dividende in Form von Aktien bezogen. Olek hält rund 74 Prozent der publity-Anteile.

Die neuen Anteilscheine sollen voraussichtlich ab dem 3. Juli 2019 in die Notierung im Börsensegment Scale der Frankfurter Aktienbörse einbezogen werden, kündigt publity an.

Auf einem Blick - Chart und News: publity

Mehr zum Thema:

publity-Chef Olek: Aktie „immer noch ein hervorragendes Investment“

Thomas Olek, Mehrheitsaktionär und Vorstandschef des Immobilienkonzerns publity, fiel in den vergangenen Monaten durch millionenschwere Käufe von publity Aktien auf. Warum der Manager die Aktie auch weiterhin kaufen würde, was operativ bei der Gesellschaft geplant ist und was er persönlich von Shortsellern hält, die Gerüchte streuen, verrät Olek im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.


www.4investors.de: Am 18. Juni hat publity den Verkauf des Frischemarktes ... 4investors-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR